Buchungscode 1K0194B3
Angebot merken Empfehlen

USA - Westküste & Nationalparks

USA

p.P. ab € 1.749.-

Buchungscode 1K0194B3
Angebot merken Empfehlen

Im Preis inkludiert

Flug mit British Airways (Economy) nach Los Angeles und zurück

(Umsteigeverbindung), Transfers

Rundreise im klimatisierten Reisebus (lt. Reiseverlauf)

12 Nächte im Doppelzimmer in Mittelklassehotels (Landeskategorie)

12x Frühstück (American- oder Continental Breakfast)

Stadtrundfahrten in Los Angeles und San Francisco

Besichtigung inkl. Eintritte: Yosemite National Park, Zion National Park,

Bryce Canyon National Park, Grand Canyon National Park & Josua Tree Nationalpark

Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Pro Buchung inkl.: 20-Euro-MERKUR-Einkaufsgutschein

Ihr Reisezeitraum:

Termine/Preise 2019 in € pro Person bei Flug ab Wien:

€ 1.749.-*/€ 1.779.- 26.4., 24.5.

€ 1.829.-*/€ 1.859.- 7.6., 13.9., 27.9., 11.10., 25.10.

*nur gültig Friends of MERKUR.

Ihr Reiseziel

Willkommen in den USA! Erleben Sie auf dieser spannenden Rundreise die Vielseitigkeit des Südwestens. Sie starten Ihre Reise in Los Angeles. Außerdem besuchen Sie San Francisco und Las Vegas. Die Schönheit der Natur in den beeindruckenden Nationalparks Yosemite, Zion, Bryce Canyon und Grand Canyon werden Sie begeistern. Freuen Sie sich auf unvergessliche Momente und einen abwechslungsreichen Urlaub im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Tauchen Sie ein in den American Way of Life und nehmen Sie unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause!

Ihr Reiseverlauf

1. Tag (Fr.): Ankunft in Los Angeles

Willkommen in Los Angeles! Nach den Einreiseformalitäten und der Gepäckaufnahme begeben Sie sich bitte zur roten Haltestelle außerhalb des Terminals mit der Aufschrift „Hotel Shuttle“. Der Shuttlebus des „Holiday Inn at LAX“ wird Sie hier abholen und in Ihr Hotel bringen. Der Shuttlebus fährt rund um die Uhr im 20-Minuten Takt.

2. Tag (Sa.): Los Angeles erleben

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen optionalen Ausflug nach San Diego, nahe der mexikanischen Grenze.

3. Tag (So.): Los Angeles – Santa Barbara – Atascadero (332 km)

Sie verabschieden sich von der „Stadt der Engel“ mit einer Stadtrundfahrt durch Downtown, Hollywood und Beverly Hills. Danach geht Ihre Reise weiter nach Santa Barbara. Die Stadt ist bekannt für ihre spanische Architektur und ihre breiten, mit Palmen gesäumten Strände. Nach einer Orientierungsfahrt mit Stopps bei der Mission und dem Gerichtsgebäude sowie an der Stearn’s Wharf geht die Fahrt weiter entlang der kalifornischen Zentralküste. Übernachtung mit Frühstück in Atascadero.

4. Tag (Mo.): Atascadero – Monterey/Carmel – San Francisco (346 km)

Ihr Tag beginnt mit der Fahrt nach Monterey und Carmel. Sie erkunden das sympathische Städtchen Monterey mit seiner Fisherman’s Wharf und der „Cannery Row“. Diese „Strasse der Ölsardinen“ erlangte Berühmtheit nach dem Erscheinen des gleichnamigen Romans von John Steinbeck. Heute gibt es hier u.a. das sehenswerte Monterey Aquarium, das heute fakultativ besucht werden kann. Nach der Mittagspause in Carmel fahren Sie weiter nach San Francisco, der vielleicht schönsten amerikanischen Stadt. Es gibt Gelegenheit zu einem Abendausflug durch San Francisco (optional, vor Ort buchbar).

5. Tag (Di.): San Francisco erleben

Auf einer Stadtrundfahrt durch die „Stadt an der Bucht“ erleben Sie am Vormittag die Fisherman’s Wharf, den Union Square und die ethnischen Viertel Chinatown und North Beach (von italienischen Einwanderern geprägt). Danach gibt es die Gelegenheit zu einer Bootsfahrt (optional, vor Ort buchbar).

6. Tag (Mi.): San Francisco – Yosemite Nationalpark – Visalia (470 km)

Der Tag ist der Entdeckung des Yosemite Nationalparks gewidmet. Der Park ist einer der abwechslungsreichsten und beliebtesten der USA. John Muir, der bekannte amerikanische Naturschützer und „Vater der Nationalparks“ behauptete einst, dass kein von Menschenhand geschaffener Tempel sich mit der Schönheit Yosemite’s vergleichen ließe. Sie erforschen das Yosemite Tal sowie das dortige Besucherzentrum.

7. Tag (Do.): Visalia – Joshua Tree NP – Palm Springs (584 km)

Ein weiterer Nationalpark steht heute auf dem Programm: der Joshua Tree Nationalpark. Die Mormonen waren für die Namensgebung des Parks verantwortlich, da die dort vorkommenden Bäume (Joshua Trees) der Gestalt des predigenden Propheten Joshua ähnlich sind. Neben den Joshuabäumen bietet der Park eine der interessantesten geologischen Formationen, die man in den kalifornischen Wüsten findet. Ihre Übernachtung mit Frühstück erfolgt in Palm Springs.

8. Tag (Fr.): Palm Springs – Grand Canyon NP – Williams/Flagstaff (762 km)

Heute folgen Sie dem Lauf der legendären Route 66, bevor Sie den grandiosen Grand Canyon erreichen. Hier gibt es Gelegenheit zu einem Rundflug (optional, vor Ort buchbar), um die ganze Schönheit der Felsenschlucht aus der Luft zu bewundern. Übernachtung mit Frühstück.

9. Tag (Sa.): Williams/Flagstaff – Lake Powell – Bryce Canyon (553 km)

Ihre Reise führt Sie zunächst zum wunderschönen Lake Powell. Der See entstand nach Errichtung des Glen Canyon Staudamms und bietet heute zahlreiche Wassersportmöglichkeiten inmitten der atemberaubenden Landschaft der Canyons. Anschließend erreichen Sie den Mormonenstaat Utah. Das Tagesziel ist der Bryce Canyon Nationalpark. Der Park besticht durch seine bizarren Felsformationen und seine vielen im Abendlicht schimmernden Farben. Sie erfahren hier mehr über die geologische Entstehungsgeschichte, bevor Sie Ihr Hotel in unmittelbarer Parknähe erreichen.

10. Tag (So.): Bryce Canyon – Zion National Park – Las Vegas (392 km)

Ein Tag voller Kontraste wartet heute auf Sie. Mit dem Zion Nationalpark, dessen einzigartige Landschaft von Wind, Zeit und der Kraft des Virgin Rivers geschaffen wurde, erleben Sie zunächst ein weiteres Naturschauspiel. Am Nachmittag erreichen Sie dann wieder das Mekka der Glücksspieler, Las Vegas. Erleben Sie die einzigartige Kulisse der Stadt auf einer Abendfahrt über den Las Vegas Strip (optional, vor Ort buchbar). Übernachtung mit Frühstück in Las Vegas.

11. Tag (Mo.): Las Vegas – Death Valley – Tag zur freien Verfügung

Genießen Sie einen vollen Tag in der Spielermetropole Las Vegas.

Optional vor Ort buchbar: ein Ausflug zum nahegelegenen Tal des Todes (Death Valley Nationalpark). Dort halten Sie u.a. am Zabriskie Point mit seinem herrlichen Ausblick, Badwater, dem tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre (wetterabhängig) und dem Besucherzentrum Furnace Creek, wo Sie Ihre Mittagspause verbringen. Übernachtung mit Frühstück in Las Vegas.

12. Tag (Di.): Las Vegas – Los Angeles

Heute erfolgt der Transfer zum Ausgangspunkt Ihrer Reise. Je nach Gruppengröße werden Sie per Bus oder Flugzeug nach Los Angeles gebracht. Übernachtung mit Frühstück in Los Angeles.

13.Tag (Mi.): Rückflug

Der Hotel-Shuttlebus fährt rund um die Uhr im 20-Minuten Takt. Mit ihm erreichen Sie den Flughafen um am Nachmittag Ihren Rückflug nach Wien anzutreten.

14. Tag (Do.): Ankunft in Wien

Änderungen vorbehalten

Ihre Hotels

Sie übernachten in guten Mittelklassehotels, die alle mindestens über Doppel- bzw. Einzelzimmer mit TV, Bad oder Dusche/WC verfügen.

Für Sie auf Wunsch

Zuschlag pro Person/Aufenthalt:

Einzelzimmer im Mai € 530.-, Juni - Oktober € 560.-.

Generelle Hinweise:

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

• Änderung der Hotels vorbehalten

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder jeglicher Art, fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Bitte beachten Sie, dass bei Rundreisen in den USA ein Trinkgeld von 5 US Dollar pro Person/Tag für den Busfahrer und 6 US Dollar pro Person/Tag für die Reiseleitung üblich ist (vor Ort zu bezahlen). Außerdem ist es üblich, in Restaurants, Coffee Shops und Bars der

Bedienung ein Trinkgeld von 15 – 18% der Gesamtrechnung zu geben. Überprüfen Sie jedoch vorher Ihre Rechnung, ob die Servicegebühr eventuell bereits mitberechnet wurde (achten Sie auf die englischen Wörter „Gratuity“, „Tip“ oder „Service“

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen

• Bitte geben Sie bei telefonischer Buchung den Reisecode 1K0194B2 bzw. für Friends of MERKUR 1K0194B3 an

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Reisepass, Gültigkeit bei Rückreise mind. 6 Monate (bordeauxrot und maschinenlesbar)

• Kostenpflichtige Online-Registrierung (ca. 14.- USD pro Person) bis spätestens 72 Stunden vor Anreise unter https://esta.cbp.dhs.gov. Diese „ESTA-Reisegenehmigung“ (Electronic System for Travel Authorization) ist für mehrere Einreisen in die Vereinigten Staaten gültig: bis zu 2 Jahre oder bis zum Ablauf der Gültigkeit des Reisepasses, je nachdem, was früher eintritt

• Weitere Informationen und Beantragung unter: http://visumcentrale.at/transair

• Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

PEN 11/18

MIU 01/19

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Unsere Urlaubs-Hotline 01 589 55 589 ist Montag bis Freitag 8-20 Uhr, an Samstagen 9-20 Uhr und an Sonntagen 10-18 Uhr zum Ortstarif für Sie erreichbar.