Buchungscode 1K01R5B2
Angebot merken Empfehlen

Südwestküste und Nationalparks - USA Rundreise

USA

p.P. ab € 2.199.-

Buchungscode 1K01R5B2
Angebot merken Empfehlen

Im Preis inkludiert

Flug mit Delta Airlines, KLM (oder gleichwertig, Economy, Umsteigeverbindungen) nach Los Angeles und zurück

Rundreise im Reisebus (lt. Reiseverlauf)

15 Nächte im Doppelzimmer in Mittelklassehotels (2x Los Angeles, 1x Santa Maria, 2x San Francisco, 1x Visalia, 1x Bakersfield, 2x Las Vegas, 1x Bryce Canyon, 1x Moab, 1x Lake Powell, 1x Grand Canyon, 1x Phoenix, 1x San Diego)

8x Frühstück

Stadtrundfahrten in Los Angeles, San Francisco und San Diego

Besichtigungen der Nationalparks: Yosemite, Sequoia/Kings Canyon, Zion, Bryce Canyon, Capitol Reef, Arches, Monument Valley Tribal Park & dem Grand Canyon

Eintritte, Besichtigungen (lt. Reiseverlauf)

Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Ihr Reisezeitraum:

Preise 2020 in € pro Person im Doppelzimmer bei Flug ab Wien:

2.199.- 7.4., 14.4., 21.4.

2.249.- 12.5., 19.5., 26.5.

Ihr Reiseziel

Willkommen in den USA! Erleben Sie auf dieser spannenden Rundreise die Vielseitigkeit des Südwestens. Sie starten Ihre Reise in Los Angeles. Außerdem besuchen Sie San Francisco und Las Vegas. Die Schönheit der Natur in den beeindruckenden Nationalparks Yosemite, Zion, Bryce Canyon und Grand Canyon werden Sie begeistern. Freuen Sie sich auf unvergessliche Momente und einen abwechslungsreichen Urlaub im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Tauchen Sie ein in den American Way of Life und nehmen Sie unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause!

Ihr Reiseverlauf

1. Tag (Di.): Flug nach Los Angeles

Willkommen in Los Angeles! Nach den Einreiseformalitäten und der Gepäckaufnahme begeben Sie sich bitte zur roten Haltestelle außerhalb des Terminals mit der Aufschrift „Hotel Shuttle“. Der Shuttlebus des „Fairfield Inn by Marriott“ wird Sie hier abholen und in Ihr Hotel bringen. Der Shuttlebus fährt rund um die Uhr im 20-Minuten Takt.

2. Tag (Mi.): Los Angeles – Santa Barbara – Santa Maria (277 km)

Am Morgen lernen Sie die kalifornische Metropole Los Angeles auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Sie sehen Beverly Hills, Hollywood und Downtown. Anschließend geht Ihre Reise zunächst nach Santa Barbara. Die Stadt ist bekannt für ihre spanische Architektur und ihre breiten, mit Palmen gesäumten Strände. Nach einer kurzen Orientierungsfahrt fahren Sie weiter entlang der kalifornischen Küste bis nach Santa Maria, wo Sie übernachten. (Frühstück)

3. Tag (Do.): Santa Maria – Monterey/Carmel – San Francisco (457 km)

Durch das Weinanbaugebiet der kalifornischen Zentralküste fahren Sie weiter in Richtung Norden. Am späten Vormittag erreichen Sie das Zwillingsstädtchen Monterey/Carmel, wo Sie über Mittag verweilen. Es gibt Gelegenheit, das Monterey Bay Aquarium zu besuchen (optional, vor Ort buchbar). Die Weiterfahrt erfolgt entlang des legendären Highway Nr. 1 bis in eine der schönsten amerikanischen Städte, San Francisco. Am Abend empfehlen wir eine Rundfahrt durch San Francisco (optional, vor Ort buchbar).

4. Tag (Fr.): San Francisco erleben

Auf einer Rundfahrt durch die „Stadt an der Bucht“ erleben Sie am Vormittag die Fisherman’s Wharf, den Union Square und die ethnischen Viertel Chinatown und North Beach. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Bootsfahrt, auf der Sie herrliche Ausblicke auf die Golden Gate und Oakland-Bay-Brücke sowie Alcatraz genießen können (optional, vor Ort buchbar).

5. Tag (Sa.): San Francisco - Yosemite Nationalpark – Visalia (530 km)

Ein bedeutsamer Nationalpark steht heute auf dem Programm: der Yosemite Nationalpark, einer der abwechslungsreichsten und beliebtesten Parks der USA. John Muir, der bekannte amerikanische Naturschützer und „Vater der Nationalparks“, behauptete einst, dass kein von Menschenhand geschaffener Tempel sich mit der Schönheit Yosemite’s vergleichen ließe. Sie erforschen das Yosemite Tal sowie das dortige Besucherzentrum. Die Übernachtung erfolgt in Visalia.

6. Tag (So.): Visalia – Sequoia/Kings Canyon NP - Bakersfield (316 km)

Sie sehen heute den nach Volumen größten Baum der Welt: der „General Sherman Tree“ im Sequoia Nationalpark besitzt ein Volumen von 1,487 m3 und ist über 83 Meter hoch. Er ist zudem ca. 2500 Jahre alt. Neben diesem beeindruckenden Baum sind viele weitere Riesenmammutbäume im Sequoia Nationalpark beheimatet. Nehmen Sie sich reichlich Zeit, um alle Naturschönheiten des Parks intensiv zu erleben. Gegen Abend erreichen Sie dann Ihren Übernachtungsort Bakersfield.

7. Tag (Mo.): Bakersfield – Mojave-Wüste – Las Vegas (460 km)

Vom San Joaquin Tal, der „Speisekammer“ Kaliforniens, setzen Sie Ihre Reise quer durch die Mojave-Wüste fort. Sie überqueren die Grenze zum Bundesstaat Nevada und erreichen bald darauf die Spielerstadt Las Vegas mit ihren funkelnden Lichtern und zahlreichen Kasinos. Versäumen Sie nicht, Ihren Reiseleiter auf einem Abendausflug über den glitzernden Las Vegas Strip zu begleiten (optional, vor Ort buchbar). (Frühstück)

8. Tag (Di.): Las Vegas erleben

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Ein Ausflug zum nahegelegenen Tal des Todes (Death Valley Nationalpark) ist empfehlenswert (optional, vor Ort buchbar). Dort halten Sie u.a. am Zabriskie Point mit seinem herrlichen Ausblick, Badwater, dem tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre und dem Besucherzentrum Furnace Creek, wo Sie Ihre Mittagspause verbringen. Alternativ genie?en Sie einen vollen Tag in der Spielermetropole Las Vegas. Ihre Reiseleitung hält wertvolle Tipps zur Gestaltung des Tages für Sie bereit.

9. Tag (Mi.): Las Vegas – Zion Nationalpark – Bryce Canyon (411 km)

Ein Tag voller Naturschönheiten wartet heute auf Sie. Unser erstes Ziel ist der Zion Nationalpark, dessen einzigartige Landschaft von Wind, Zeit und der Kraft des Virgin Rivers geschaffen wurde. Am Nachmittag erreicht man schließlich den Bryce Canyon Nationalpark. Hier hat die Meisterhand der Natur Gestein in Tausenden von Formen, Größen und Farben geschaffen. Sie erfahren mehr über die Entstehungsgeschichte dieser geologischen Wunderwelt von bizarren Gesteinsformationen, bevor Sie in der Nähe des Parks übernachten.

10. Tag (Do.): Bryce Canyon – Capitol Reef – Arches Nationalparks - Moab (376 km)

Sie fahren heute weiter durch die fantastische Landschaft des amerikanischen Westens. sie erreichen zunächst den Capitol Reef Nationalpark, der seinen Namen deshalb erhielt, weil die ersten Siedler das Gebiet am Fremont Fluss an ein Riff erinnerte. Sie begleiten den Fremont Fluss ein Stück unseres Weges. Am Nachmittag steht der Besuch eines einzigartigen Nationalparks auf Ihrem Programm: Der Arches Nationalpark, ein Naturschutzgebiet mit der weltweit größten Konzentration von natürlichen Felsbögen wird Sie begeistern! Wir übernachten in Moab, dem touristischen Zentrum für Ausflüge in die umliegenden Nationalparks und Ausgangspunkt für Mountainbiker und Raftingtouren auf dem nahegelegenen Colorado Fluss. Zudem ist die Gegend bei Hollywood-Filmemachern beliebt; hier wurden z.B. die Filme „Thelma & Louise“ sowie „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ gedreht. (Frühstück)

11. Tag (Fr.): Moab – Monument Valley – Page/Lake Powell (431 km)

Sie erreichen heute das Reservat der Navajo-Indianer und das Monument Valley, das mit seinen majestätischen Felsformationen beliebtes Fotoobjekt und Kulisse zahlreicher Westernfilme ist. Erkunden Sie das Tal unter indianischer Führung (optional, vor Ort buchbar) oder genießen Sie den Ausblick vom Besucherzentrum aus. Später erreichen Sie den Lake Powell. Der See entstand nach dem Bau des Glen Canyon Damms und hat eine maximale Länge von ca. 300 km und eine maximale Breite von 40 km. Damit gehört er neben dem Lake Mead zu den zwei größten Stauseen Nordamerikas. Übernachtet wird im Ort Page in der Nähe des Sees. (Frühstück)

12. Tag (Sa.): Page/Lake Powell - Grand Canyon (222 km)

Heute erleben Sie eines der beeindruckenden Naturwunder unserer Erde, den Grand Canyon. Wir empfehlen einen Rundflug per Flugzeug oder Hubschrauber, um die Ausmaße dieses Weltwunders in seiner ganzen Größe zu erfahren (optional, vor Ort buchbar). Übernachtung in der Nähe des Grand Canyon Nationalparks. (Frühstück)

13.Tag (So.): Grand Canyon – Sedona – Scottsdale (371 km)

Die Fahrt heute führt Sie in das Künstlerstädtchen Sedona und den Oak Creek Canyon. Das Tagesziel ist die Region Phoenix/Scottsdale. Es gibt Gelegenheit zu einem einmaligen Erlebnis: einem Flug mit dem Heißluftballon, auf der Sie einen fantastischen Ausblick über die Metropole Phoenix und die Sonora-Wüste genießen werden (optional, vor Ort buchbar).

14. Tag (Mo.): Scottsdale – Yuma – San Diego (598 km)

Heute führt die Reise durch die Yuma Wüste und das Küstengebirge zurück nach Kalifornien. Ihr Ziel ist San Diego, die zweitgrößte Stadt des Bundesstaates und direkt an der mexikanischen Grenze gelegen. (Frühstück)

15. Tag (Di.): San Diego – Los Angeles (207 km)

Bei der Stadtrundfahrt durch San Diego am Morgen sehen Sie den alten spanischen Stadtkern, Downtown, Balboa Park, Seaport Village und Mission Bay. Anschließend kehren Sie zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Reise, nach Los Angeles. Lassen Sie die Metropole des Films und Fernsehens auf einer Abendrundfahrt mit Abendessen auf sich wirken (optional, vor Ort buchbar). (Frühstück)

16. Tag (Mi.): Los Angeles - Rückflug

Heute heißt es Abschied nehmen vom Süd-Westen der USA. Der Hotel-Shuttlebus fährt rund um die Uhr im 20-Minuten Takt. Mit ihm erreichen Sie den Flughafen um Ihren Rückflug nach Wien anzutreten. (Frühstück)

17. Tag (Do.): Ankunft in Wien

Änderungen vorbehalten

Ihre Hotels

Sie übernachten in guten Mittelklassehotels, die alle mindestens über Doppel- bzw. Einzelzimmer mit TV, Bad oder Dusche/WC verfügen.

Für Sie auf Wunsch

Zuschlag pro Person/Aufenthalt:

Einzelzimmer € 840.-

optional 7x Frühstück € 126.-

Generelle Hinweise

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

• Änderung der Hotels vorbehalten

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder jeglicher Art, fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Nähere Informationen unter 01 589 55 589.

• Bitte geben Sie bei telefonischer Buchung den Reisecode 1K01R5B2 an.

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Reisepass, Gültigkeit bei Rückreise mind. 6 Monate (bordeauxrot und maschinenlesbar)

• Kostenpflichtige Online-Registrierung (ca. 14.- USD pro Person) bis spätestens 72 Stunden vor Anreise unter https://esta.cbp.dhs.gov. Diese „ESTA-Reisegenehmigung“ (Electronic System for Travel Authorization) ist für mehrere Einreisen in die Vereinigten Staaten gültig: bis zu 2 Jahre oder bis zum Ablauf der Gültigkeit des Reisepasses, je nachdem, was früher eintritt

• Weitere Informationen und Beantragung unter: http://visumcentrale.at/transair

• Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

MIU 0919

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Unsere Urlaubs-Hotline 01 589 55 589 ist Montag bis Freitag 8-20 Uhr, Samstags 9-20 Uhr und an Sonntagen 10-18 Uhr für Sie erreichbar.