Buchungscode 6J1802B3
Angebot merken Empfehlen

Diamond Princess - Jahreswechsel auf See

Buchungscode 6J1802B3
Angebot merken Empfehlen

Im Preis inkludiert

Flug mit Swiss/Luftahnsa oder gleichwertig nach Tokio und zurück von Singapur (Economy,

Umsteigeverbindungen)

Transfers Flughafen – Schiff – Flughafen

14 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie an Bord der Diamond Princess

Vollpension an Bord inkl. Wasser, Tee, Eistee und Kaffee an den Getränkespendern

Trinkgelder an Bord im Wert von USD 13,5 pro Tag

Deutschsprachige Bordbetreuung

Stadtrundfahrt in Singapur inkl. Abendessen

Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen

Ihr Reisezeitraum:

22.12.2019

Preise pro Person in €

2er-Innenkabine 2999.-*/3049.-

2er-Außenkabine 3499.-*/3549.-

2er-Balkonkabine 3799.-*/3849.-

*nur gültig für Friends of Merkur

Ihr Reiseziel

Starten Sie ins Neue Jahrzehnt an Bord von Diamond Princess!

Fliegen Sie mit uns ins ferne Japan und schiffen Sie auf die Diamond Princess der amerikanischen Reederei Princess Cruises ein, die Sie auf komfortable Weise zu sehenswerten Häfen im Fernen Osten bringt. Japan, Taiwan, China und das vielseitige Vietnam stehen auf Ihrem Reiseplan! Historische Tempelanlagen wechseln sich ab mit hochmodernen Metropolen und einzigartigen Landschaften. Sie entdecken Asien – Schmelztiegel aus Tradition und Moderne - bevor Sie in Singapur ausschiffen und mit unendlich vielen neuen Eindrücken wunderbar ins Neue Jahr starten!

Ihr Kreuzfahrterlebnis wird gekrönt durch eine exklusive Auswahl an vorzüglichen Speisen und dem herzlichen Service für den Princess Cruises bekannt ist.

Freuen Sie sich auf Ihr gemütliches Zuhause auf See und genießen Sie die persönliche Atmosphäre die sich über das ganze Schiff erstreckt!

Ihr Reiseverlauf

Termin: 22.12. – 6.1.2019

1. Tag (So.): Flug nach Tokio (Japan)

2. Tag (Mo.): Ankunft in Tokio

Transfer nach Yokohama, Einschiffung auf die Diamond Princess, Abfahrt 17.00 Uhr

3. Tag (Di.): Toba (Japan) Ankunft 07.00 Uhr, Abfahrt 17.00 Uhr

Die japanische Hafenstadt Toba liegt im Ise-Shima-Nationalpark, mit dichten Waldgebiete, einer Küste mit zahlreichen Buchten und vorgelagerten Inseln sowie subtropischem Klima.

Toba ist bekannt für das Naturdenkmal der "Vermählten Felsen" und die Perlenzucht. Auf der Mikimoto-Perleninsel, die von Toba aus über eine Brücke erreichbar ist, gelang es im Jahre 1893 zum ersten Mal künstlich eine Perle in einer Auster zu züchten. Auf der Insel können sowohl die Perlentaucherinnen bei der Arbeit beobachtet als auch das Perlenmuseum besucht werden.

4. Tag (Mi.): Osaka (Japan) Ankunft 07.00 Uhr, Abfahrt 19.00 Uhr

Die Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur auf der Insel Honshu blickt auf eine jahrhundertealte Geschichte zurück, die noch heute in Sehenswürdigkeiten wie der Burg Osaka sichtbar wird. Rund 50 Kilometer entfernt lädt die alte Kaiserstadt Kyoto zu einem Ausflug in die Vergangenheit ein.

5. Tag (Do.): Seetag

6. Tag (Fr.): Seetag

7. Tag (Sa.): Keelung (Taipeh/Taiwan) Ankunft 07.00 Uhr, Abfahrt 23.00 Uhr

Die Hafenstadt an der Nordostküste Taiwans ist ein beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Hauptstadt Taipeh, die rund 30 Kilometer landeinwärts mit traditionellen und modernen Sehenswürdigkeiten zu Sightseeingtouren einlädt.

8. Tag (So.): Seetag

9. Tag (Mo.): Hongkong Ankunft 07.00 Uhr

Bestaunen Sie heute die chinesische Metropole mit 155-jähriger britischer Tradition. Hongkong ist zugleich weltläufig und doch faszinierend anders!

Ein Inselreich mit 236 Inseln, mit einsamen Buchten, Bergen, Seen, Wäldern, Tempeln, Klöstern, Museen und Theatern. Die „schwimmenden Busse", die Fähren, verbinden die Inseln Hongkongs in einem ausgeklügelten System. Besichtigen Sie auf der Lantau-Insel den „Tian Tan Buddha“ – die größte sitzende Buddha-Statue der Welt oder entspannen Sie am Repulse Bay, einem der schönsten Strände Hongkongs.

10. Tag (Di.): Hongkong Abfahrt 23.59 Uhr

11. Tag (Mi.): Seetag

12. Tag (Do.): Da Nang (Vietnam) Ankunft 07.00 Uhr, Abfahrt 17.00 Uhr

Heute erreichen Sie Vietnam, den facettenreichen Tigerstaat in Südostasien!

Das Land wurde aufgrund seiner bewegten Vergangenheit oft unterschätzt und doch ist Vietnam eines der interessantesten Reiseländer. Viele historische Sehenswürdigkeiten und Stätten sind gut erhalten und unverfälscht geblieben. Trotz der boomenden Wirtschaft versteht man es in Vietnam, die alten Traditionen und Schätze nicht zu begraben, sondern mit neuem Leben zu erfüllen!

Tiefgrüne Ebenen mit weitläufigen Reisfeldern, zerklüftete Gebirge mit wolkenverhangenen Gipfeln und traumhafte Badebuchten - lassen Sie sich von Vietnams landschaftlicher Vielfalt überraschen!

13. Tag (Fr.): Nha Trang (Vietnam) Ankunft 09.00 Uhr, Abfahrt 17.00 Uhr

Nha Trang ist ein Urlaubsort an der Küste im südlichen Vietnam, bekannt für Strände, Tauchstellen und Inseln vor der Küste. Der Hauptstrand ist ein langer, gebogener Abschnitt entlang der Straße Tran Phú mit einer Promenade, Hotels und Meeresfrüchte-Restaurants. Gondeln führen zur Insel Hòn Tre und die Naturreservate der Inseln Hòn Mun und Hòn Tam sind mit dem Boot zu erreichen und bieten Korallenriffe.

14. Tag (Sa.): Saigon (Vietnam) Ankunft 07.00 Uhr, Abfahrt 18.00 Uhr

Das frühere Saigon, heute Ho-Chi-Minh-Stadt, wurde oft als "Paris des Ostens" bezeichnet. Auch heute steht es noch für Lebenslust und ein spektakuläres Nachtleben. Doch auch kulturell hat die Stadt viel zu bieten. Zahlreiche Museen und Tempel laden Sie ein, die Geschichte der 1698 gegründeten Stadt zu entdecken

15. Tag (So.): Seetag

16. Tag (Mo.): Singapur Ankunft 07.00 Uhr

Ausschiffung, Stadtrundfahrt mit Abendessen und abschließendem Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Wien

17. Tag (Di.): Ankunft in Wien

Änderungen vorbehalten

Ihr Schiff

Die 2004 erbaute Diamond Princess ist ein luxuriöses Reiseziel für sich.

Wachen Sie jeden Morgen in freudiger Erwartung eines neuen Horizonts auf. Genießen Sie die Aussicht aus Ihrer komfortablen Kabinen. Gönnen Sie sich eine heiße Steinmassage in dem berühmten Lotus Spa, genießen Sie exzellente Speisen in förmlicher oder entspannter Atmosphäre und machen Sie Ihre Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Freuen Sie sich auf eine ausgezeichnete Küche, einen hervorragenden Service und ein sehr abwechslungsreiches Angebot an Bord Ihres schwimmenden Hotels.

So reichen die Aktivitäten von Kunstauktionen bis hin zu Karaokeveranstaltungen.

Entspannung finden Sie in den zahlreichen Pools und einem großzügigen Spabereich.sowie im Sanctuary – dem Erholungsbereich für Erwachsene (gegen Gebühr)..

Für die sportlichen Kreuzfahrer bietet die Diamond Princess unter anderem Basketball, Paddletennis moderne Fitnesscenter und einen 9-Loch-Golfplatz. Damit nicht genug können Sie sich auf der Joggingbahn auspowern!

Dann schlägt der Hunger sicher wieder zu! Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt! Möchten Sie leger Essen, dann können Sie aus zahlreichen Casual Dining Restaurants wie „Pizzeria Prego“, „Trident Grill“, der Ihnen Hamburger und Hot Dogs serviert oder dem 24 Stunden Buffetrestaurant

Horizon Court wählen.

Wer gesetztes Essen bevorzugt kann sich auf Gaumenfreuden in einem der vier Spezialitätenrestaurants (gegen Gebühr) freuen. Weiters bietet Ihr Schiff ein für Kreuzfahrten typisches À-la-carte-Restaurant mit traditionellen Menüs kostenfrei an, die täglich zu festgelegten Zeiten während der gesamten Kreuzfahrt von Ihrem eigenen Kellner serviert werden.

Nach den kulinarischen Genüssen verbringen Sie Ihre Abende unter anderem im Theater, dem Casino oder in den vielen gemütlichen Bars und Lounges. Shoppingvergnügen bieten zahlreichen Boutiquen in denen sich sicher das eine oder andere Mitbringsel für zu Hause finden lässt.

Versäumen Sie keinenfalls einen Besuch im Open Air Kino "Movies under the stars", bei dem Sie im Freien einen Kino-Blockbuster genießen können. Anschließend lassen Sie noch die Nacht zum Tag werden und schwingen das Tanzbein in der Skywalkers Disco oder gehen hinaus auf den 38m breiten Balkon und betrachten den Sternenhimmel!

Alles in allem ist die Diamond Princess ein Garant für ein rundum gelungenes Kreuzfahrt Erlebnis!

Schiffsinformationen

Jungfernfahrt 2004

Letzte Modernisierung Jänner 2019

BRT 115.875

Passagierkabinen 1.337

Crew-Mitglieder 1.100

Länge 290 Meter

Höhe 62 Meter

Passagierdecks 13

Pools 4

Whirlpools & Spas 8

Ihre Kabine

Die geräumigen Kabinen auf der Diamond Princess sind elegant und komfortabel ausgestattet und verfügen über individuell regulierbare Klimaanlage, Flachbildschirm, SAT-TV, Safe, Telefon, Dusche/WC, Kühlschrank und begehbaren Kleiderschrank. Die jeweils getrennt stehenden Einzelbetten können in ein Queen-Bett umgewandelt werden. Sie kreuzen wahlweise in einer Innenkabine (ca.14-15m²), einer Außenkabine (mit Panoramafenster, ca. 16 m²) oder einer Balkonkabine (ca. 20m² inkl. Balkon).

24-Stunden-Kabinenservice inkludiert.

Verpflegung an Bord (im Pauschalpreis inkludiert)

•4- oder 5- Gänge Menü in À-la-carte-Restaurants

•Legere Speisen im Buffet Restaurant, am Burger & Hotdog Grill und in der Pizzeria/International Café

•24 Stunden Zimmerservice

•Eistee, Wasser, Kaffee, Tee (an den Selbstbedienungsstationen im Buffet Restaurant)

Im À la carte Restaurants haben Sie die Wahl zwischen festen Essenszeiten (Traditional Dining) oder flexibler Zeitgestaltung (Anytime Dining).

Diverse Getränkepakete können Sie gerne vorab über den Cruise Personalizer oder am Einschiffungstag an Bord buchen.

Zusatzkosten vor Ort

Für nicht im Reisepreis inkludierte Dining Optionen und Getränke sowie für Wellnessbehandlungen wird ein empfohlenes Trinkgeld von 18 % automatisch auf der Rechnung ausgewiesen.

Für Sie auf Wunsch

Kabine zur Alleinbelegung und Preise für 3./4. Belegung auf Anfrage.

Generelle Hinweise:

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode 6J18Ø2B2/B3 an

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Unbedingt erforderlich: Die Angabe des Geburtsdatums, des vollständigen Namens laut Reisepass. Diese Daten werden bereits bei Buchung und für alle Reiseteilnehmer benötigt

• Bitte beachten Sie, dass die Kabinenzuteilung ausschließlich der Reederei obliegt.

• Auf www.princesscruises.de/at können Sie das Bordmanifest ausfüllen. Hierzu benötigen Sie die Buchungsnummer von der Reederei die wir Ihnen nach Ihrer Buchung zukommen lassen.

• Bordsprache ist Englisch.

• Bordwährung ist der US-Dollar (USD). Kreditkartenzahlung an Bord möglich: VISA, American Express, MasterCard

• Bitte denken Sie daran, dass Minderjährige bis 17 Jahre, die nicht in Begleitung eines erziehungsberechtigten Erwachsenen oder Elternteils reisen, neben Reisepass und Visum eine von zwei Zeugen beglaubigte und von mindestens einem Erziehungsberechtigten unterzeichnete Vollmacht (in Englisch) benötigen. Diese Vollmacht muss den begleitenden Erwachsenen – dessen Mindestalter 21 Jahre beträgt – autorisieren, das Kind auf dieser Kreuzfahrt zu beaufsichtigen und Entscheidungen über medizinische Behandlungen für das Kind zu treffen. Ein begleitender Erwachsener, der erziehungsberechtigt, jedoch nicht Elternteil des Kindes ist, muss ein beglaubigtes Schreiben seiner Vormundschaft vorweisen

• Es gelten die US-amerikanischen Gesetze, deshalb dürfen minderjährige Passagiere nur in Begleitung eines Erwachsenen an Bord reisen. Nach amerikanischer Rechtsprechung erreichen Personen ihre Volljährigkeit erst mit 21 Jahren, daher muss mindestens 1 Person in der Kabine 21 Jahre oder älter sein. Personen unter 21 Jahren, die nicht in Begleitung eines vertretungsberechtigten Elternteils oder eines gesetzlichen Vertreters reisen, benötigen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, die bei Einschiffung vorgewiesen werden muss. Diese Einverständniserklärung muss von vier Zeugen unterschrieben werden.

• Schiffs-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind fakultative Landausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger:

• Reisepass, Gültigkeit bei Rückreise noch mind. 6 Monate (maschinenlesbar, bordeauxrot)

• Kein Visum für Hongkong erforderlich

• Visum für Vietnam - in Eigenregie vor Abreise zu beantragen oder an Bord erhältlich

(hierfür benötigen Sie einen Kopie des Reisepasses und ein Passbild. Ihr Bordkonto wird mit einer Gebühr von USD 56.- belastet)

• Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.bmeia.gv.at

• Weitere Informationen und Beantragung unter: http://visumcentrale.at/transair

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

MIU 0319

Lieber Kreuzfahrt-Gast,

Sie möchten endlich einmal die schönste Urlaubsform auf dem Wasser kennenlernen oder sind bereits ein „erfahrener Seebär“. Hier finden Sie weitere Informationen die Ihnen helfen Ihr Wissen noch zu erweitern bzw. sich für die Urlaubsart zu begeistern.

Vor(ur)teile

1. Vor(ur)teil - Teuer

Kreuzfahrten sind Luxus für Besserverdiener und an Bord kommen noch viele Nebenkosten hinzu!

Stimmt nicht: Es gibt Kreuzfahrten für jedes Budget – wie bei Hotels im Drei-, Vier- oder Fünf-Sterne-Bereich. Einstiegspreise für eine 1-wöchige Kreuzfahrt im Mittelmeer liegen bereits bei unter 400,- Euro. Hinzu kommen - gerade wichtig für Familien - günstige Kinderfestpreise (oder sogar kostenlose Mitreise). Nicht außer Acht lassen darf man die Leistungen, die im Reisepreis bereits inklusive sind. Vollpension, Unterhaltungsprogramm an Bord und Kinderbetreuung machen die Reise für die Urlaubskasse leicht kalkulierbar. Nebenkosten lassen sich entgegen der landläufigen Meinung bei einer Kreuzfahrt bereits bei der Buchung planen und kalkulieren. Auf obligatorische Kosten wird bereits in der Ausschreibung hingewiesen. Nicht vergessen sollte man, das selbst bei einem Urlaub an Land Nebenkosten wie Trinkgelder, Ausflüge, Getränke und Kosten für Spa-Behandlungen anfallen.

2. Vor(ur)teil - Überaltert

Auf Kreuzfahrtschiffen trifft man nur auf Rentner!

Stimmt nicht: Im Großen und Ganzen ist das Schnee von gestern! – Das Durchschnittsalter deutscher Kreuzfahrtgäste auf Hochseeschiffen betrug 2011 laut DRV Studie 49,3 Jahre. Stärkste Altersgruppe ist die der 41- bis 55-Jährigen (30 Prozent), nur rund 20 Prozent der Gäste sind im Pensions- bzw. Rentenalter. Aber natürlich unterscheidet sich die Altersstruktur je nach Schiff, Route und Reisedauer – so sind etwa in der Hauptferienzeit oft Familien mit Kindern an Bord, wogegen gerade auf längeren exotischeren Seereisen die „Bestager“ dominieren.

3. Vor(ur)teil - Beengt

Man fühlt sich auf dem Schiff eingeschlossen!

Stimmt nicht: Dieses Argument trifft auf unsere Auswahl an Schiffen nicht zu! – Wo sonst erhält man die Gelegenheit, sein Hotel immer dabei zu haben und doch quasi täglich woanders zu sein. Wenn das Schiff im Hafen liegt, kann man von Bord gehen und neue Städte und Regionen erkunden. Gerade die neuen modernen, großen Schiffe bieten eine enorme Vielfalt an Bord, sodass sich die Gäste praktisch nie auf einem Fleck tummeln.

4. Vor(ur)teil - Steif, Langweilig & Underdressed

An Bord ist nichts los, ich muss 5x am Tag die Kleidung wechseln und jeden Abend das kleine Schwarze oder den Smoking anziehen!

Stimmt nicht: Gerade die neuen, modernen Schiffe funktionieren eher wie eine Ferienanlage an Land mit abwechslungsreicher Unterhaltung, Sportmöglichkeiten, Wellness und Shopping bis hin zum Nightlife. Die Atmosphäre ist je nach Reederei eher leger und meist gibt es lediglich zum Galadinner eine Kleiderordnung. Selbst diese lässt sich umgehen, wenn Sie ins Buffet-Restaurant ausweichen oder den Zimmerservice bemühen.

5. Vor(ur)teil - Das Gewicht

Den ganzen Tag nur Essen!

Stimmt nicht: Das gastronomische Angebot an Bord ist verführerisch und steht in der Regel 24-Stunden am Tag zur Verfügung. Es liegt also an jedem selbst, ob er das Angebot wahrnimmt oder ein paar Kalorien im kostenlosen Fitness-Center oder bei einem Landausflug verbrennt oder sich bewusst ernährt. Es ist quasi alles im Angebot. Diätkost, leichte Gerichte, Salate und Obst stehen auf fast allen Menükarten und sind spätestens auf dem Buffet zu finden. Das Schöne ist, Sie als Gast haben immer die Wahl, man kann – muss aber nicht.

6. Vor(ur)teil - Seekrank

Auf hoher See wird einem garantiert übel!

Stimmt nicht: Das Thema Seekrankheit darf man nicht einfach ignorieren. Wenn Sie konkrete Erfahrungen mit Reiseübelkeit bei Flügen oder Fährpassagen haben, können wir Sie ein wenig beruhigen. Gerade auf großen Schiffen sorgen Stabilisatoren bei normalem Seegang für keine aprupten Bewegungen des Schiffes. Frische Luft und ein Blick auf den Horizont tun ein Übriges, hier abzuhelfen. Alternativ wählen Sie am besten ein Fahrgebiet, wo ruhige See herrscht. Dies ist bspw. im Sommer das Mittelmeer und in den Wintermonaten die Karibik. Im äußersten Notfall gibt es ab auch wirkungsvolle und verträgliche Arzneimittel.

Kreuzfahrt ABC

A

Achtern/Heck
Hinterer Teil des Schiffes
Auf Reede liegen
Außerhalb eines Bestimmungshafen oder in einer Flussmündung vor Anker liegen
Auslaufen
Verlassen des Hafens
Ausschiffen
Von-Bord-gehen am Ende einer Reise

B

Backbord
In Fahrtrichtung links (rotes Signal)
Beaufort
Beaufort (abgekürzt bft.) Die Beaufortskala ist eine Skala zur Klassifikation von Winden nach ihrer Geschwindigkeit. Es handelt sich um das allgemeinste System zur Definition von Windstärken; benannt nach Admiral Sir Francis Beaufort. Die zwölfstufige Skala wurde von Beaufort im Jahre 1806 während seines Kommandos auf der Woolwich entwickelt.
Bootsstation
Warteplätze bei Rettungsbooten für Notfälle

C

Captainsdinner
Dinner an Bord, welches auch vom Kapitän des Schiffes besucht wird. Dies findet oft am Ende einer Reise statt und ist für viele Gäste ein Highlight. Dabei besteht oft die Möglichkeit, auch ein Bild mit dem Kapitän zu machen.

D

Davits
Kräne, die die Rettungsboote ausschwenken

E

Einschiffen
an Bord eines Schiffes gehen

F

Faden
nautisches Längenmaß 1 Faden = 1,82 m

G

Galadinner
Abendessen in Abendgarderobe (Herren: Anzug/Smoking; Damen: Abendkleider)

H

Heck
hinterer Teil des Schiffes

I

Informal
Kleidungsempfehlung für den Abend, zwanglos oder sportlich elegant

J

Jungfernfahrt
erste Reise mit Passagieren nach Fertigstellung eines Schiffs

K

Kabellänge
Längenmaß = 100 Faden = 182,8 m

L

Lee
windabgewandte Seite des Schiffes

M

Manifest
Passagierliste, Verzeichnis der Mannschaft und Ladung

N

Nachtmarken
ortsfeste und schwimmende Leuchtfeuer

P

Passenger Space Ratio
Platz, der jedem Passagier durchschnittlich zur Verfügung steht

R

Reling
Geländer um ein freiliegendes Deck oder um Decksöffnungen

S

schlingern
seitliches Schaukeln eines Schiffes um seine Längsachse

T

Takelage
Segel des Schiffs

U

Untiefe
flache Wasserstelle

V

voraus
vor dem Schiff

Z

Zodiac
bordeigene Schlauchboote für Erkundungsfahrten z.B. in der Antarktis

Schiffsklassifizierung

Liebe Gäste,

für den vielfältigen und ständig wachsenden internationalen Markt der Kreuzfahrtschiffe gibt es bisher keine neutrale und übergeordnete Organisation, die sich mit der Klassifizierung von Kreuzfahrtschiffen beschäftigt. Es obliegt allein den Reedereien, ihre Schiffe zu bewerten. Ebenso bunt wie der Markt an sich sind demnach auch die Klassifizierungen. Die eine Reederei nimmt die Bewertung anhand der Kabinengröße vor, bei anderen steht die Größe des Schiffes oder das angebotene Unterhaltungsprogramm im Vordergrund. Wieder andere sehen den Ausschlag für eine hohe Bewertung eher im Bereich Service für den Gast oder das Passagier-/Besatzungsverhältnis an Bord. Um Ihnen die Bewertung unseres Kreuzfahrtprogrammes zu erleichtern, haben wir als kompetenter Partner in Sachen Kreuzfahrten eine eigene subjektive Klassifizierung für Sie vorgenommen. Verglichen haben wir dabei in erster Linie Schiffsgröße, Serviceniveau sowie Bord- und Kabinenausstattung. Die Bewertungen unterliegen ständigen Kontrollen und Anpassungen durch unsere Mitarbeiter und Partner. Aufgrund der vielfältigen Faktoren, die in eine Bewertung einfließen, bitten wir Sie zu beachten, dass es dennoch zu Differenzen zwischen unserer Klassifizierung und Ihrer persönlichen Bewertung kommen kann. Wir wünschen Ihnen schon jetzt eine erholsame Zeit mit uns an Bord und freuen uns, Sie als Gast bei unseren Kreuzfahrten begrüßen zu dürfen. Ihr Team von clevertours.com

Schiff der Mittelklasse

Mittelklasseschiffe sind ausgewählte Hochseeschiffe, hochanteilig mit geringer Passagierzahl und dadurch sehr überschaubar für den Gast. Die meist kleineren Schiffe können auch kleine Häfen anlaufen und bieten daher oft „exotischere“ Reiseziele an als große Schiffe. An Bord herrscht eine angenehme Atmosphäre und guter Komfort. Grundlegende Ausstattungsmerkmale wie Restaurant, zentrale Information, Schwimmbad und Bordunterhaltung sind vorhanden. Die Kabinen sind einfach und zweckmäßig ausgestattet.

Schiff der Komfortklasse

Ein Schiff der Komfortklasse bietet einen guten Standard bei einer überschaubaren Schiffsgröße. Die Ausstattung umfasst ein breites Spektrum an Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Das kulinarische Angebot umfasst mehrere Restaurants und Bars. Die Kabinen sind komfortabel ausgestattet.

Schiff der Premiumklasse

Bei Schiffen der Premiumklasse handelt es sich um erstklassige Schiffe mit großzügiger Ausstattung und gehobenem Komfort. Ein Wellness- und Fitnessbereich ergänzt das insgesamt sehr umfangreiche Bordangebot.

Schiff der First Class

Schiffe der First Class bieten die gleiche Ausstattung wie Schiffe der Premiumklasse. Verfügen darüber hinaus aber über ein gewisses Plus an Komfort und Ausstattung. Dies bezieht sich sowohl auf Kabinen wie auf Bordeinrichtungen.

Schiff der Luxusklasse

Das Prädikat Luxusschiff erhalten nur ganz ausgewählte Schiffe. Luxusschiffe stehen für einen exzellenten Service, höchsten Komfort und besten Service an Bord. In der Regel besteht an Bord ein Passagier / Besatzungsverhältnis von 2 zu 1. Nicht nur das kulinarische Angebot bewegt sich auf Sterne Niveau.

Schiffe ohne Bewertung

Hierunter fallen alle Schiffe für die keine direkte Klassifizierung möglich ist. Dies umfasst Clubschiffe, Expeditionsschiffe, Seeschiffe, Segler, Flussschiffe und Fähren.

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Unsere Urlaubs-Hotline 01 589 55 589 ist Montag bis Freitag 8-20 Uhr, Samstags 9-20 Uhr und an Sonntagen 10-18 Uhr für Sie erreichbar.