Buchungscode BB1128B
Angebot merken Empfehlen

Bulgarien - Sonne und Kultur am Schwarzen Meer

Bulgarien / Schwarzmeerküste

Buchungscode BB1128B
Angebot merken Empfehlen

Im Preis inkludiert

Flug mit Bulgarian Air Charter (Economy) nach Burgas und zurück

Transfers (lt. Reiseverlauf)

7 Nächte in der gebuchten Zimmerkategorie im Majestic Beach Hotel (Landeskategorie 4*)

Halbpension

Ausflugspaket (4 Ausflüge)

Informationsmaterial & Reiseführer

Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Ihr Reiseverlauf

1. Tag (Sa.): Flug nach Burgas

Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem gebuchten Hotel.

2. – 7. Tag (So. – Fr.): Sonnenstrand

Während dieser Tage haben Sie mit dem inkludierten Ausflugspaket die Gelegenheit das

facettenreiche Bulgarien kennenzulernen.

Inkludierte Ausflüge:

• Ursprüngliches Bulgarien – ganztägig (ca. 160 km):

Auf diesem Tagesausflug überqueren Sie das sagenumwobene Balkangebirge, nach dem die ganze Halbinsel in Südosteuropa benannt ist. Die Fahrt führt durch sanfte Hügel, weite Felder und grüne Wälder zu dem typisch bulgarischen Dorf Golitsa. Während eines Spaziergangs besuchen Sie die wunderschöne Dorfkirche aus dem 19. Jahrhundert, erfahren einiges über das Brennen von Schnaps in der Schnapsbrennerei (mit Schnapsprobe) und genießen ein leckeres Picknick in dem nahegelegenen Wald (auch alkoholische Getränke inklusive).

• Romantik des Südens – ganztägig (ca. 160 km):

Entdecken Sie die landschaftlich reizvolle Küste südlich von Burgas und genießen Sie eine romantische Bootsfahrt auf dem Fluss Ropotamo durch das gleichnamige Naturschutzgebiet. Danach geht die Fahrt

weiter zu dem Ort Sosopol, dessen Altstadt malerisch auf einer kleinen Halbinsel liegt. Hier wartet ein leckeres Mittagessen im idyllischen Restaurant „Windmühle“ auf Sie. Die Stadt ist auch für ihre Musikfestspiele im Sommer bekannt und zieht Dichter, Maler, Schauspieler und andere Künstler des Landes an. Der Tagesausflug endet mit einem Besuch von Burgas, der viertgrößten Stadt Bulgariens, wo Sie Zeit haben das eine oder andere Mitbringsel zu erwerben.

• Mystisches Strandscha-Gebirge – ganztägig (ca. 220 km):

Mystik und Natur gilt es auf diesem Tagesausflug ins Strandscha-Gebirge zu entdecken. Viele Ortschaften werden hier mit thrakischen Kultstätten und geheimnisvollen Praktiken verbunden. Auch heute glauben viele Menschen fest daran, dass diese Region eine besondere Ausstrahlung, positive Energie und heilende Wirkung auf Besucher hat. Im Dorf Braschlyan besichtigen Sie Gebäude aus

dem 18. Jahrhundert, wie z. B. die Dorf-Kirche und die kleine orthodoxe Kirchenschule.

Im Haus des Bürgermeisters kosten Sie das für die Region typische „Selnik“-Gericht. Die bulgarischen „Power- Omas“ laden Sie herzlich zum Folkloretanz auf einem Innenhof ein. Ihr Mittagessen genießen Sie in der typisch bulgarischen Stadt Malko Tarnovo. Sie sehen den Wasserfall Dokusak und beim Besuch einer Forellenzucht gibt es eine erlesene Kaviarverkostung, inkl. einem Glas Sekt!

• Stadt Nessebar mit Weinprobe – halbtägig (ca. 50 km):

Die Stadt Nessebar gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und wird auch als Stadt der 1.000 Kirchen bezeichnet. Nirgendwo sonst im Balkanraum sind so viele Kirchen auf einem kleinen Gebiet zu finden. Erleben Sie bei einem schönen Spaziergang die jahrhundertalte bulgarische

Architekturgeschichte. Die ältesten der noch erhaltenen Häuser, sind bereits im 18. Jahrhundert erbaut worden. Charakteristisch für diese Häuser ist ein Untergeschoss aus Stein und ein Obergeschoss

aus Holz. Besonders sehenswert ist u.a. die Stadtmauer, der Apollontempel und die Pantokrator Kirche. Anschließend geht es ins Salzmuseum nach Pomorie und zu einer gemütlichen Weinprobe in einem

der berühmtesten Weinkeller der Schwarzmeerküste.

Zusatzausflug optional, vorab buchbar (€ 39.– p. P.):

Buntes Hinterland – Bulgarien kulinarisch und authentisch (halbtägig):

Ein Erlebnis für alle Sinne! Tauchen Sie ein in die friedliche und ursprüngliche Landschaft mit duftenden Wiesen und blühenden Lavendelfeldern. In einem Bauernhaus erfahren Sie Wissenswertes über die

Bienenzucht und verkosten leckeren Honig- Elixier. Im Dorf Prosenik besuchen Sie einen Betrieb, der ätherisches Lavendelöl herstellt und anschließend dürfen Sie den berühmten bulgarischen Käse-Blätterteigkuchen „Banitza“ genießen. Tante Tanja zeigt Ihnen, was hinter dieser Spezialität steht. Eine Weinverkostung auf einem kleinen Weingut mit traumhaften Panorama-Ausblick über die naturbelasse Landschaft rundet den Ausflug ab. Ihre Gastgeber laden Sie zu einer Verkostung der

Weine ein.

8. Tag (Sa.): Burgas – Rückflug

Transfer zum Flughafen und Rückflug. Änderungen vorbehalten.

Änderung vorbehalten.

Ihre Hotels

IHR HOTEL AM SONNENSTRAND

Hotel Majestic Beach Resort (Landeskategorie 4*)

Lage: im Süden der Bulgarischen Riviera gelegen, nur durch eine Promenade vom feinsandigen Sonnenstrand getrennt. Das Zentrum vom Sonnenstrand mit zahlreichen Bars, Geschäften und Unterhaltungsmöglichkeiten sind fußläufig in wenigen Minuten über die Strandpromenade zu erreichen. Die Stadt Nessebar (UNESCO-Weltkulturerbe) liegt etwa 10 km von Ihrer Unterkunft entfernt. Die Transferzeit vom Flughafen Burgas beträgt ca. 30 Minuten.

Zimmer: Dusche/WC, Sat-TV, Internet (inkl.), Safe, Minibar (gegen Gebühr) und Balkon mit Blick auf den Park oder das Meer.

Ausstattung: Rezeption, 5 Bars, 3 Restaurants, Palmengarten mit zwei Swimmingpools, Sonnenterrasse im Poolbereich mit Liegestühlen, Schirmen und Badetücher inklusive (am Strand gegen Gebühr)

Wellness: Die Angebote im SPA, wie Sauna und Massagen, können gegen Gebühr gebucht werden.

Sport/Spaß: Tennisplätze, 2 Fußballplätze, Strand-Volleyball, Fitnesscenter. Zum Unterhaltungsangebot gehören ein Snooker- und Billardtisch, Tischfußball, Darts, Schach, Backgammon. In einer der Bars werden regelmäßig unterhaltsame Live-Shows aufgeführt.

Verpflegung: Halbpension: Frühstück und Abendessen in Buffetform mit regionalen sowie internationalen Gerichten. Zudem erhalten Sie zu den Mahlzeiten zwei Getränke wie beispielsweise

Softdrinks, Wein oder Bier.

Beim Abendessen wird um angemessene Kleidung gebeten.

Einmal pro Woche können Sie zudem im bulgarischen Spezialitäten-Restaurant kostenlos dinieren.

Hoteländerung vorbehalten. Verschiedene Zimmer und Hoteleinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Für Sie auf Wunsch

Zuschlag pro Person/Aufenthalt:

Ausflug Buntes Hinterland € 39.–.

Einzelzimmer auf Anfrage buchbar

Generelle Hinweise

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode BB1128B an

• Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

• Hotel-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen zum Teil gegen Gebühr

• Hoteländerungen vorbehalten

• Hotelklassifikation jeweils Landeskategorie

• Nicht eingeschlossen: Getränke, Trinkgelder, Reiseversicherungen & persönliche Ausgaben

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Reisepass, Gültigkeit bei Rückreise mind. 6 Monate

• Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die

aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der

Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

Hits 03/20