Buchungscode IB00R4B
Angebot merken Empfehlen

Apulien Rundreise – Kunst & Genuss in Süditalien

Italien / Bari

Buchungscode IB00R4B
Angebot merken Empfehlen

Im Preis inkludiert

Flug mit Austrian (Economy) nach Bari und zurück

Rundreise im Reisebus (lt. Reiseverlauf)

7 Nächte in der gebuchten Zimmerkategorie in 4-Sterne Hotels (Landeskategorie)

Halbpension

Besichtigungen & Ausflüge (lt. Reiseverlauf, exkl. Eintrittsgebühren)

1x Mittagessen in einer Masseria mit Spezialitäten inkl. Wein und Wasser

Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Ihr Reiseverlauf

1. Tag (So.): Flug nach Bari

Nach Ankunft am Flughafen von Bari werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung empfangen werden. Anschließend Stadtbesichtigung n Bari. Danach Weiterfahrt nach Barletta, Stadtbesichtigung. Übernachtung in Barletta.

2.Tag (Mo.): Trani – Castel del Monte

Besichtigung der Hafenstadt Trani mit der normannischen Kathedrale Nicola San Pellegrino. Nach der Mittagspause, Fahrt zum Castel del Monte bei Andria („Steinerne Krone Apuliens“). Um das sagenumwobene „Oktagon“ Friedrichs II., welches um 1250 errichtet wurde, ranken sich noch immer zahlreiche Mythen. Rückfahrt ins Hotel. Übernachtung in Barletta.

3. Tag (Di.): Vieste – Monte Sant`Angelo – San Giovanni Rotondo

Fahrt entlang der Küste nach Vieste, ein traumhafter Ort auf der Halbinsel Gargano, dem „Sporn“ des „italienischen Stiefels“. Besichtigung des alten Stadtteils. Anschließend Weiterfahrt durch die Foresta Umbra, ein Naturschutzgebiet, welches von Buchenwäldern dominiert wird, über Monte Sant‘Angelo. Besichtigung der Grottenkirche des Erzengels Michael. In San Giovanni Rotondo, dem Wallfahrtsort von Pater Pio, Erkundung der Krypta der Kirche Santa Maria delle Grazie und der großen Wallfahrts-basilika San Pio da Pietrelcina. Über eine Panoramastraße geht es zurück ins Hotel in Barletta.

4. Tag (Mi.): Brindisi, Polignano a Mare und Monopoli

Fahrt zur Hafenstadt Brindisi. Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Schlösser Aragonese und Sveo. Im Anschluss Weiterfahrt nach Polignano a Mare direkt an der Adria, ein wunderschönes Dörfchen, welches auf einem Felsenplateau liegt. Nach einem Altstadtspaziergang Rückfahrt über die Hafenstadt Monopoli. Übernachtung im Hotel im Raum Alberobello.

5. Tag (Do.): Alberobello – Ostuni

Reise ins Landesinnere nach Alberobello. Diese Region ist bekannt für die typischen Kegelbauten, die „Trulli“. In Alberobello bestehen ganze Stadtteile aus den Trulli (UNESCO-Weltkulturerbe). Zu Mittag fahren Sie in eine typische Masseria und verkosten Spezialitäten aus Apulien. Anschließend fahren Sie weiter nach Ostuni in die „Weiße Stadt“, bekannt für seine charakteristischen, mit weißem Kalk gestrichenen Häuser. Übernachtung im Hotel im Raum Alberobello.

6. Tag (Fr.): Altamura – Matera

Fahrt nach Altamura, eine Stadt, die von Friedrich II. gegründet wurde. Besichtigung der Kathedrale Santa Maria Assunta aus der Stauferzeit. Erkundung der Basilika in Matera (Kulturhauptstadt Europas 2019). Besuch der malerischen Felsenstadt mit mittelalterlichem Stadtteil. Bei einem Spaziergang auf der „Strada Panoramica dei Sassi“ haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Häuser- und Höhlenlabyrinthe. Anschließend Besichtigung einer Höhlen- oder Felsenwohnung sowie eine der vielen Felsenkirchen. Übernachtung im Raum Alberobello.

7. Tag (Sa.): Lecce – Otranto

Erkundung der Halbinsel Salento. Fahrt in Richtung Lecce. Stadtrundgang, Besichtigung der Piazza Duomo und dem römischen Amphitheater. Wunderschöne Kirchen und herrliche Barockgebäude haben Lecce auch den Beinamen „Florenz des Südens“ gegeben. Nachmittags Besuch der Hafenstadt Otranto. Besuch der romanischen Kathedrale mit dem ausgedehnten Bodenmosaik aus dem 12. Jhdt. Übernachtung im Raum Alberobello.

8. Tag (So.): Bari – Rückflug

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Änderungen vorbehalten.

Ihre Hotels

Unterbringung in 4-Sterne Hotels (Landeskategorie)

Ausstattung: Rezeption, Restaurant.

Zimmer: Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Haarfön, Klimaanlage.

Belegung: Doppelzimmer (2 Vollzahler), Einzelzimmer (1 Vollzahler)

Verpflegung: 7x Halbpension, 1x Mittagessen in einer Masseria mit Spezialitäten inkl. Wein und Wasser

Für Sie auf Wunsch

Zuschläge pro Person/Aufenthalt:

Einzelzimmer € 200.-

Eintritte € 29.- (Castellana Grotte, Castel del Monte, Felsenkirche Matera, Kathedrale in Altamura)

Generelle Hinweise

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Hoteländerung vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr

• Halbpension: im Hotel bzw. in lokalen Restaurants

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten, Trinkgelder, Eintritte, Bettensteuer, Reiseversicherung sowie alle nicht angeführten Leistungen

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode IBØØR4B an

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger:

• Gültiger Reisepass

• Aktuelle Informationen auf: http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

BIL 0220