Buchungscode QD1122B2
Angebot merken Empfehlen

MSC Kreuzfahrten - Orient

MSC Kreuzfahrten / MSC Bellissima / Orient

Buchungscode QD1122B2
Angebot merken Empfehlen

Im Preis inkludiert

Flug mit Emirates nach Dubai und zurück

Transfers Flughafen - Hafen - Flughafen

7 Nächte in 2er-Innenkabine Kategorie Bella an Bord der MSC Bellissima

Vollpension

Trinkgelder im Wert von € 70.- pro Vollzahler

Deutschsprachiger Gästeservice an Bord

Ihr Reisezeitraum:

Ihr Reisezeitraum: 2019-2020

13.12.

2er-Innenkabine Bella 899,-

2er-Innenkabine Fantastica 939,-

2er-Meerblickkabine Bella 1069,-

2er-Meerblickkabine Fantastica 1159,-

2er-Balkonkabine Bella 1239,-

2er-Balkonkabine Fantastica 1289,-

10.1., 24.1., 17.1.

2er-Innenkabine Bella 999,-

2er-Innenkabine Fantastica 1039,-

2er-Meerblickkabine Bella 1139,-

2er-Meerblickkabine Fantastica 1239,-

2er-Balkonkabine Bella 1289,-

2er-Balkonkabine Fantastica 1389,-

3 1.1., 7.2.

2er-Innenkabine Bella 1039,-

2er-Innenkabine Fantastica 1089,-

2er-Meerblickkabine Bella 1189,-

2er-Meerblickkabine Fantastica 1289,-

2er-Balkonkabine Bella 1339,-

2er-Balkonkabine Fantastica 1439,-

28 .2., 6.3.

2er-Innenkabine Bella 1039,-

2er-Innenkabine Fantastica 1089,-

2er-Meerblickkabine Bella 1219,-

2er-Meerblickkabine Fantastica 1319,-

2er-Balkonkabine Bella 1389,-

2er-Balkonkabine Fantastica 1489,-

Ihr Reiseziel

Der Orient übt seit jeher eine faszinierende Anziehungskraft auf seine Besucher aus. Gigantische Bauwerke, eindrucksvolle Wüstenlandschaften und Shoppingparadiese prägen die reichen Scheichtümer der Vereinigten Arabischen Emirate. Ihre MSC-Kreuzfahrt lässt Sie eintauchen in diese verheißungsvolle Welt aus Reichtum, Glanz und orientalischem Flair inmitten arabischer Wüstenlandschaften und mystischen Städten.

Sie starten Ihren Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten in der futuristischen Metropole Dubai und schiffen anschließend auf die MSC Bellissima ein. Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente an Land, vereint mit allen Annehmlichkeiten an Bord Ihres komfortablen Kreuzfahrtschiffes, der MSC Bellissima.

Ihr Reiseverlauf

(13.12., 10.1., 24.1., 7.2., 6.3.)

1. Tag (Fr.): Flug nach Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)

2. Tag (Sa.): Ankunft in Dubai (V.A.E) Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die MSC Bellissima, Abfahrt: 23.00 Uhr

Es sind die Kontraste, die diese Stadt so einzigartig machen. Die traditionellen arabischen Bauten auf der einen, die westlich geprägte Architektur auf der anderen Seite. Die Weite Wüste und nur einen Steinwurf entfernt, die höchsten Wolkenkratzer. Hier treffen Vergangenheit und Zukunft aufeinander.

Dubai ist einfach spektakulär. In der Millionenstadt stehen heute mehr als 150 Wolkenkratzer. Bei einer Fahrt über die Sheikh Zayed Road fühlt man sich wie in Manhattan. Überragt werden die Wolkenkratzer nur vom höchsten Gebäude der Welt, dem 828 Meter hohen Burj Khalifa. Sogar die Besucherplattform in 442 Metern Höhe ist noch höher als die ehemaligen Twin Towers des New Yorker World Trade Centers. Gigantische Shopping-Malls und künstliche Inseln in Palmenform, die man aus dem Weltall sehen kann, sind ein weiteres Markenzeichen dieser außergewöhnlichen Metropole.

3. Tag (So.): Abu Dhabi (V.A.E) Ankunft 05.00 Uhr, Abfahrt 21.00 Uhr

Abu Dhabis Gesicht hat sich in den letzten Jahrzehnten vom kleinen Fischerdorf zu einer der modernsten Städte der Welt gewandelt. Mit dem Öl kam der Reichtum. Und wo einst Lehm- und Schilfhütten standen, buhlen heute Luxusboutiquen und Luxushotels um Gäste. An vergangene Zeiten erinnert das Al-Hosn-Fort, die berühmte Weiße Festung mit ihren prachtvollen Fliesendekorationen. Natürlich bieten riesige Shoppingmalls alles, was das Herz begehrt – und aufgrund des Status als Freihafen sogar zu teilweise sehr attraktiven Preisen. Wer aber auf der Suche nach dem „alten“ Abu Dhabi ist, wird auch fündig: z. B. im Nordosten der Stadt am Dhow-Kai mit dem ursprünglichen Fischmarkt oder auf einem traditionellen Souk mit Handwerksständen und Goldmarkt. Besonders sehenswert sind auch die Sheikh Zayed Grand Mosque, eine der größten Moscheen der Welt, die Emirates Palace, das Wahrzeichen des Stadtzentrums sowie die Abu Dhabi Ferrari World und die Yas Marina F1 Rennstrecke.

4. Tag (Mo.): Sir Bani Yas Inseln (V.A.E) Ankunft 07.00 Uhr, Abfahrt 17.00 Uhr

Ein neuer Hafen im Arabischen Golf!

Sir Bani Yas ist eine Insel 250 km südwestlich von Abu Dhabi. Bekannt wurde die unter Naturschutz stehende Insel erst in den letzten zwei Jahrzehnten, vor allem durch Sheikh Zayed, der in einem langjährigen Begrünungsprojekt die Insel mit vielen Pflanzen und vom Aussterben bedrohten Tierarten versah. Auf seiner ehemaligen Privatinsel siedelte er Oryx- und andere Antilopen, Rehe, Giraffen, Hyänen, Gazellen, Emus und viele weitere Tiere an. Die Insel ist inzwischen für Besucher geöffnet, die bei Wildlife Safari Touren die Tiere aus nächster Nähe beobachten können.

Aber nicht nur Naturliebhaber kommen hier auf Ihre Kosten. Auf Sir Bani Yas finden sich auch kulturelle Zeugnisse aus der Steinzeit, dem frühen Islam und die Grundmauern eines christlichen Klosters. Beste Voraussetzungen für einen spannenden Tag!

5. Tag (Di.): Erholung auf See

Genießen Sie die Stille des arabischen Meeres

6. Tag (Mi.): Muscat (Oman) Ankunft 07.00 Uhr, Abfahrt 17.00 Uhr

Muscat, Hauptstadt des Omans ist eine der ältesten Städte des Mittleren Ostens. Besuchen Sie in Alt-Muscat, dem alten Hafenviertel, den luxuriösen, von herrlichen Parkanlagen umgegebenen Hauptpalast des Sultans oder die große Moschee. Muscat verfügt darüber hinaus über das schönste Aquarium des Golfs. Ein Besuch des bunten Suqs, einer der ältesten des Landes, mit seinen von Palmdächern geschützten Gassen, sollte bei Ihrem Landgang nicht fehlen!

7. Tag (Do.): Khasab (Musandam, Oman) Ankunft 08.00 Uhr, Abfahrt 18.00 Uhr

Es war einmal… Sindbad der Seefahrer, die Weihrauchstraße und die Heiligen Drei Könige — entdecken Sie den geheimnisumwobenen Oman. Das Sultanat überrascht mit wild zerklüfteten Hochgebirgen, tiefen Canyons, idyllischen Oasen und weitläufigen Plantagen. Von Khasab, einem kleinen, ruhigen Fischerdorf können Sie die gesamte Straße von Hormus überblicken, Entdecken Sie im Zuge einer Bootsfahrt die markante Küste, durchzogen von fjordähnlichen Einschnitten ist sie als das „Norwegen des Omans“ bekannt.

8. Tag (Fr.): Dubai (V.A.E.) Ankunft 09.00 Uhr

Sie haben einen weiteren Tag Zeit die Metropole am Golf zu entdecken und die letzten Souvenirs zu besorgen.

Nächtigung an Bord.

9. Tag (Sa.): Ausschiffung, Transfer zum Flughafen, Flug nach Wien

(17.1., 31.1., 28.2.)

1. Tag (Fr.): Flug nach Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)

2. Tag (Sa.): Ankunft in Dubai (V.A.E) Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die MSC Bellissima, Abfahrt: 23.00 Uhr

Es sind die Kontraste, die diese Stadt so einzigartig machen. Die traditionellen arabischen Bauten auf der einen, die westlich geprägte Architektur auf der anderen Seite. Die Weite Wüste und nur einen Steinwurf entfernt, die höchsten Wolkenkratzer. Hier treffen Vergangenheit und Zukunft aufeinander.

Dubai ist einfach spektakulär. In der Millionenstadt stehen heute mehr als 150 Wolkenkratzer. Bei einer Fahrt über die Sheikh Zayed Road fühlt man sich wie in Manhattan. Überragt werden die Wolkenkratzer nur vom höchsten Gebäude der Welt, dem 828 Meter hohen Burj Khalifa. Sogar die Besucherplattform in 442 Metern Höhe ist noch höher als die ehemaligen Twin Towers des New Yorker World Trade Centers. Gigantische Shopping-Malls und künstliche Inseln in Palmenform, die

man aus dem Weltall sehen kann, sind ein weiteres Markenzeichen dieser außergewöhnlichen Metropole.

3. Tag (So.): Abu Dhabi (V.A.E) Ankunft 05.00 Uhr, Abfahrt 21.00 Uhr

Abu Dhabis Gesicht hat sich in den letzten Jahrzehnten vom kleinen Fischerdorf zu einer der modernsten Städte der Welt gewandelt. Mit dem Öl kam der Reichtum. Und wo einst Lehm- und Schilfhütten standen, buhlen heute Luxusboutiquen und Luxushotels um Gäste.

An vergangene Zeiten erinnert das Al-Hosn-Fort, die berühmte Weiße Festung mit ihren prachtvollen Fliesendekorationen. Natürlich bieten riesige Shoppingmalls alles, was das Herz begehrt – und aufgrund des Status als Freihafen sogar zu teilweise sehr attraktiven Preisen.

Wer aber auf der Suche nach dem „alten“ Abu Dhabi ist, wird auch fündig: z. B. im Nordosten der Stadt am Dhow-Kai mit dem ursprünglichen Fischmarkt oder auf einem traditionellen Souk mit Handwerksständen und Goldmarkt. Besonders sehenswert sind auch die Sheikh Zayed Grand Mosque, eine der größten Moscheen der Welt, die Emirates Palace, das Wahrzeichen des Stadtzentrums sowie die Abu Dhabi Ferrari World und die Yas Marina F1 Rennstrecke.

4. Tag (Mo.): Sir Bani Yas Inseln (V.A.E) Ankunft 07.00 Uhr, Abfahrt 17.00 Uhr

Ein neuer Hafen im Arabischen Golf!

Sir Bani Yas ist eine Insel 250 km südwestlich von Abu Dhabi. Bekannt wurde die unter Naturschutz stehende Insel erst in den letzten zwei Jahrzehnten, vor allem durch Sheikh Zayed, der in einem langjährigen Begrünungsprojekt die Insel mit vielen Pflanzen und vom Aussterben bedrohten Tierarten versah.

Auf seiner ehemaligen Privatinsel siedelte er Oryx- und andere Antilopen, Rehe, Giraffen, Hyänen, Gazellen, Emus und viele weitere Tiere an. Die Insel ist inzwischen für Besucher geöffnet, die bei Wildlife Safari Touren die Tiere aus nächster Nähe beobachten können.

Aber nicht nur Naturliebhaber kommen hier auf Ihre Kosten. Auf Sir Bani Yas finden sich auch kulturelle Zeugnisse aus der Steinzeit, dem frühen Islam und die Grundmauern eines christlichen Klosters. Beste Voraussetzungen für einen spannenden Tag!

5. Tag (Di.): Erholung auf See

Genießen Sie die Stille des arabischen Meeres

6. Tag (Mi.): Bahrain (Bahrain) Ankunft 08.00 Uhr, Abfahrt 18.00 Uhr

Das Königreich der zwei Meere!

Während Ihrer Kreuzfahrt nach Dubai, Abu Dhabi und dem Orient werden Sie auch in Bahrain an Land gehen, einer 40 km langen und nur 15 km breiten Insel im Golf. Dieses Land mit einer tausend Jahre langen Kultur wird auch “ Das Königreich der zwei Meere“ genannt, weil ihr Wasser im Süden an Katar und im Westen mit Saudi-Arabien grenzt. Das Nationalmuseum ist ein exzellenter Startpunkt für eine Besichtigung der Hauptstadt: Eine Gelegenheit, um etwas über die Geschichte und Traditionen dieses Gebietes kennenzulernen.

Die Al Fateh Moschee mit zwei imposanten Minaretten, gebaut aus Materialien aus aller Welt. ist, dagegen, eine mystische Erfahrung. Zum Beispiel die tausend indischen Lampen aus Einlegeholz, der gigantische australische Kronleuchter aus Swarovski-Kristallen und der italienische Carrara-Marmor. Nicht weit entfernt von der Hauptstadt befindet sich Qal’at al Bahrain. Die neuerlich Wiederaufgebaute Festung erhielt ihre derzeitige Struktur aus dem 16. Jahrhundert.

Schließlich können Sie Bahrain nicht verlassen, ohne die wunderschönen und wirklich ausgezeichneten Perlen, die aus dem Meer gewonnen werden, gekauft oder zumindest bewundert zu haben.

7. Tag (Do.): Doha (Qatar) Ankunft 08.00 Uhr, Abfahrt 18.00 Uhr

Doha, die futuristische Hauptstadt des Landes am Golf. Die Stadt bereitet sich darauf vor, die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 auszutragen, in dem sie die bereits atemberaubende Skyline mit neuen supermodernen Wolkenkratzern bereichert.

Der Aspire Tower in Doha (300 Meter Höhe) überragt die Skylines. Er ist das höchste Gebäude des Landes und seine Form ähnelt der einer Fackel. Der Großteil von Doha, einschließlich Gotteshäuser wie die neue Moschee in der Qatar Faculty of Islamic Studies, scheint sich bereits in der Zukunft zu befinden. Verpassen Sie auf keinen Fall einen Besuch der Pearl, ein futuristischer künstlicher Rundhafen, der im Norden des Stadtzentrums errichtet wurde, in dem das antike Herz der Stadt immer noch stark schlägt.

Im historischen Zentrum von Doha werden Sie einen Suq finden, in dem alles, von Kamelen bis Gold, eingetauscht werden kann. Ebenso ist hier die Al Khoot Festung situiert, die aus dem Ende des 19. Jahrhunderts stammt und nun in ein Museum umgewandelt wurde. In Ash Shamal ragt inmitten der Wüste die Al-Zubara- Festung heraus, die aus den dreißiger Jahren stammt. Das Gebäude, das auf den ersten Blick wie eine riesige Sandburg wirkt, wurde komplett restauriert und in ein Museum umgewandelt. In der Nähe der Festung können Sie auch die archäologischen Reste einer anderen, älteren Verteidigungsstruktur besichtigen, die von Qal’ at Murair. Hier werden Sie auch Zubara finden, ein Dorf der Händler und Perlentaucher, eine Siedlung, die auf das 19. Jahrhundert zurückgeht und später verlassen wurde.

8. Tag (Fr.): Dubai (V.A.E.) Ankunft 09.00 Uhr

Sie haben einen weiteren Tag Zeit die Metropole am Golf zu entdecken und die letzten Souvenirs zu besorgen.

Nächtigung an Bord.

9. Tag (Sa.): Ausschiffung, Transfer zum Flughafen, Flug nach Wien

Änderungen vorbehalten.

Ihr Schiff

Mit ihrer Vielzahl an Besonderheiten kann sich die MSC Bellissima durchaus neben Ihrem Schwesternschiff, der MSC Meraviglia, sehen lassen.

Die Innenpromenade, die sich über insgesamt zwei Decks erstreckt, verfügt über eine 80 m lange LED Kuppel und beherbergt neben Einkaufsmöglichkeiten auch Orte zum Essen und Trinken. Wählen Sie zwischen 20 Bars und 10 Restaurants inklusive Spezialitätenrestaurants (gegen Gebühr) wie dem Butcher’s Cut Steakhouse oder dem Kaito Sushi & Teppanyaki sowie einem Bistro und einem Street Food Markt.

Zur Unterhaltung gibt es zwei brandneue, extra für die MSC Bellissima kreierte Cirque du Soleil Shows und Themen Wasserparks in einer "Wüsten-Optik" - eine Oasis für Kinder und Familien.

Galleria Bellissima: Diese zentrale 96 m lange Promenade verfügt über Boutiquen, Restaurants sowie ruhige Orte, die sich gut zum Essen oder zum Relaxen eignen. Am Abend verwandelt sich der Platz schließlich zum Mittelpunkt von Musik, Parties und Entertainment-Angeboten.

Atmospherepool: Entdecken Sie die Großzügigkeit auf dem Sonnendeck und rund um den Hauptpool. Ein riesiger Bildschirm und atmosphärisches Design machen den Pool auch nach Einbruch der Dunkelheit zu einem beliebten Aufenthaltsbereich an Bord.

Pool am Heck (Horizonpool): Der Pool am Heck bietet tagsüber für Sonnenanbeter noch mehr Platz an Deck. Abends wird der Bereich in eine atemberaubende Location für Tanz und Unterhaltung unter dem Sternenhimmel verwandelt.

MSC Aurea Spa: Im MSC Aurea Spa auf der MSC Bellissima können Sie sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen. Der luxuriöse balinesische Spa umfasst einen Thermalbereich, Schönheitssalon mit Friseur und ein Nagelstudio. (gegen Gebühr)

MSC Gym by Technogym®: Ausgestattet mit Technogym-Geräten nach dem neuesten Stand der Technik bietet das Fitnesscenter der MSC Bellissima ein breites Spektrum an innovativen Fitness-Kursen und Trainingsprogrammen.

Schiffsinformation

Schiff erbaut im Jahr: 2019

Bordsprache: Italienisch, Englisch, Französisch, tlw. Deutsch

Bordwährung: Euro

Bordzahlungsmittel: alle gängigen Kreditkarten

Länge: 315m Breite: 43m Tonnage: 168.000

Decks: 14 Passagierdecks

Stabilisatoren: ja

Anzahl Passagiere & Crew ca. 6000

Ihre Kabine

Alle Kabinen (min. 1/max. 2 Vollzahler) sind mit einem Doppelbett (auf Anfrage zu zwei Einzelbetten umwandelbar), Klimaanlage, TV, WLAN (gegen Gebühr), Telefon, Minibar, Safe, Haarfön und Bad oder Dusche/WC ausgestattet. Sie kreuzen in einer Innen- (ca.12m²), einer Meerblick- (ca. 15m² mit Fenster) oder einer Balkonkabine (ca. 17m² inklusive Balkon) mit raumhoher Glastür zum privaten Balkon mit Sitzgelegenheit.

Die Kabinenkategorien Bella, Fantastica unterscheiden sich durch die Lage auf den Decks sowie den Angeboten an Bord.

Für Ihren persönlichen Traumurlaub hat MSC Kreuzfahrten verschiedene Erlebnis-Kategorien mit unterschiedlichen Leistungen an Bord zusammengestellt. Sie entscheiden nicht nur, wann Sie wohin reisen, sondern auch welche Leistungen Sie an Bord nutzen möchten - ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben.

BELLA

Inklusiv-Leistungen wie unter „Im Preis inkludiert“ beschrieben und zusätzlich:

Möglichkeit des Room-Service gegen eine Service Gebühr von € 3,50 (zw. 23.00 Uhr und 06.00 Uhr ca. € 5,-) pro Bestellung.

Nutzung des Fitnesscenters und der Open-Air Anlagen

Die Kabinen befinden sich auf den unteren Decks.

FANTASTICA

Inklusiv-Leistungen wie unter „Im Preis inkludiert“ beschrieben und zusätzlich:

Room-Service ohne Aufpreis

50 % Rabatt auf Fitness-Kurse wie z.B. Yoga und Pilates

Gäste der Fantastica Kabinen haben Vorrang bei der Vergabe der Tischzeit am Abend. Bitte geben Sie die Wunschzeit bereits bei Buchung an. Die finale Zuordnung wird beim Check-in erfolgen und auf der Cruise Card ersichtlich sein. Die Kabinen befinden sich auf den oberen Decks.

Verpflegung an Bord

Die Vollpension an Bord umfasst bis zu 5 Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, nachmittags Kaffee, Tee und Snacks, Abendessen sowie Mitternachtssnack). Zu den Mahlzeiten stehen Ihnen in den Buffetrestaurants Wasser, Kaffee und Tee zur Verfügung. Die Verpflegungsleistungen beginnen am Einschiffungstag mit dem Mittagessen/Nachmittagssnack und enden am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Ermäßigung

1-2 Kinder von 2 bis Ende 11 Jahren in einer Kabine mit 2 Vollzahlern kreuzen zum Preis von € 585.- pro Kind.

Kinder von 12 bis Ende 17 Jahren in der Kabine mit 2 Vollzahlern kreuzen zum Fixpreis von € 620.-

Kinder auf Anfrage buchbar.

Für Sie auf Wunsch

Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbelegung auf Anfrage.

GETRÄNKEPAKET All Inclusive Easy € 203.- pro Erwachsenen

Unbegrenzter Genuss alkoholfreier und alkoholischer Getränke. Ausgewählte Weine (glasweise), Fassbier, Longdrinks, Cocktails, Softdrinks, Säfte,

Mineralwasser und klassische Heißgetränke (Espresso, Cappuccino, Tee, etc.) sowie alle Getränke der Barkarte bis zu einem Preis von € 6,-

Die im Paket enthaltenen Getränke können in allen Bars, Buffet- Restaurants und Restaurants verzehrt werden. Nicht in den Spezialitätenrestaurants gültig.

GETRÄNKEPAKET „Easy“ All Inclusive € 98.- pro Kind, für Kinder von 3 bis Ende 17 Unbegrenzter Genuss alkoholfreier Getränke wie Cocktails, Softdrinks, Energy Drinks, Mineralwasser und Fruchtsäfte. Große Auswahl an kaffeehaltigen Getränken, heißer Schokolade, Bio-Teesorten und Softeis. Die im Paket enthaltenen Getränke können in allen Bars, Buffet-Restaurants und Restaurants

verzehrt werden. Nicht in den Spezialitätenrestaurants gültig. Dieses Paket gilt für Kinder ab 3 Jahren.

Das Paket muss von allen Gästen einer Kabine oder allen gemeinsam reisenden Gästen, die am selben Tisch essen möchten, gebucht werden, einschließlich Minderjähriger.

Zusatzkosten (vor Ort zu zahlen)

Für kostenpflichtige, zusätzliche Serviceleistungen, wie das Servieren von Getränken (die nicht im Getränkepaket enthalten sind) oder das Konsumieren von Wellnessleistungen, fällt eine Servicepauschale in Höhe von 15 % des Verkaufspreises an, welche automatisch Ihrem Bordkonto belastet wird. Diese entfällt bei bereits im Voraus gebuchten Getränkepaketen.

Generelle Hinweise

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode QD1122B2

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Unbedingt erforderlich: die Angabe des Geburtsdatums und des vollständigen Namens, gemäß gültigem Reisepass bei Buchung

• Bitte beachten Sie, dass die Kabinenzuteilung ausschließlich der Reederei

obliegt. Sobald Ihre Buchungsnummer von MSC vorliegt, erhalten Sie von uns

eine zusätzliche Buchungsbestätigung mit Ihrer MSC-Buchungsnummer.

MSC bittet Sie auf: https:// www.msckreuzfahrten.at/de-at /Buchung-verwalten/Web-Check-In.aspx zeitnah das Schiffsmanifest auszufüllen.

• Auf dieser Internetseite können Sie auch online einchecken.

• Die Bordsprachen sind u.a. Italienisch, Englisch und Deutsch. Bitte beachten Sie, dass nicht in allen Bereichen des Schiffes deutschsprachiges Personal zur Verfügung steht.

• Ein internationaler Gästeservice mit mehrsprachigen Menükarten, deutschem Tagesprogramm und teilweise deutschsprachigem Fernsehprogramm ist an Bord vorhanden

• Die Bordwährung ist der Euro. Kreditkartenzahlung an Bord ist mit VISA, American Express und MasterCard möglich

• Bitte beachten Sie, dass minderjährige Passagiere (unter 18 Jahren) nur in Begleitung eines Erwachsenen (mindestens 18 Jahre) an Bord gehen dürfen. An minderjährige Personen unter 18 Jahren wird kein Alkohol ausgeschenkt

• Schiffs-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Landausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

• Achtung es gelten gesonderte Stornobedingungen bei Kreuzfahrten

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger:

• Reisepass, mindestens 6 Monate Gültigkeit

• Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich. Ohne die benötigten Unterlagen kann die Einschiffung verweigert werden.

Änderungen vorbehalten.

MIU PW 30/04/19

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Unsere Urlaubs-Hotline 01 589 55 589 ist Montag bis Freitag 8-20 Uhr, Samstags 9-20 Uhr und an Sonntagen 10-18 Uhr für Sie erreichbar.