Buchungscode AM0659B2
Angebot merken Empfehlen

Tagesfahrt - Streifzug durchs Dirndltal

Österreich / Niederösterreich / Pielachtal

p.P. ab € 99.-

Buchungscode AM0659B2
Angebot merken Empfehlen

Ihr Event

Entdecken Sie mit uns das Dirndltal! Blicken Sie zuerst hinter die Kulissen der Mariazellerbahn, bevor es mit der „Himmelstreppe“ nach Pielachtal (Dirndltal) geht. Erfahren Sie bei einem Vortrag vieles über die Kulinarik der Wildfrucht Dirndl – mit anschließender Verkostung. Vor der Rückreise, begeben Sie sich mit uns auf eine Reise durch die World of STYX und tauchen Sie in die Welt der Kosmetik-herstellung ein!

Das Herz der Mariazellerbahn

Das Betriebszentrum Laubenbachmuhle, bestehend aus Bahnhof, Bistro, Remise, Werkstatt, Schulungszentrum und Betriebsfuhrungszentrale, ist das Herz der Mariazellerbahn und eroffnet durch die vielen Glasflachen einen spannenden Einblick in das Eisenbahnwesen.

Blicken Sie hinter die Kulissen der Mariazellerbahn und erfahren Sie Interessantes von der Geschichte der Mariazellerbahn uber die Technik bis hin zu den Fahrzeugen. Eine Fuhrung dauert ca. 50 Minuten und umfasst eine Besichtigung des Bahnhofs mit dem Otscher-Landschaftsmodell, der Werkstatte, der Remise, des NOVOG Schulungszentrums und der Betriebsfuhrungszentrale. Nicht nur die Fahrzeuge der Mariazellerbahn sind auf dem neuesten Stand der Technik - auch die Gerate in der Werkstatte, das Zugsicherungssystem, die Fernwirktechnik und der Zugleitbetrieb machen sie zu einer hochst innovativen und sicheren Schmalspurbahn.

Wildkräuterhotel Steinschalerhof

Seit gut 20 Jahren beschäftigt sich Familie Weiß mit der Zubereitung von Wildpflanzen. Grundlage dafür sind die eigenen Wildkräutergärten, die mittlerweile auf 48.000 m2 und 1000 verschiedene Pflanzenarten angewachsen sind. Alle Gemüse, Salate, essbare Blumen und etwa 120 verschiedene Genuss-, Heil- und Würzkräuter stammen aus diesen nach Prinzipien der Permakultur bewirtschafteten Gärten, die auch im Winter noch frische Zutaten liefern. Neben den Steinschaler Wildkräutern spielen die Mostviertler Moste und Dirndltaler Dirndln Hauptrollen am Teller und im Glas, bei Verkostungen, Garten- und Kochkursen sowie im Hofladen. Viele Früchte und Kräuter wurden nach der Ernte zu köstlichen Marmeladen, Säften und Pestos verarbeitet.

WORLD OF STYX

Hand in Hand mit der Natur inmitten geschwungener Hügel und grüner Wiesen erstreckt sich das niederösterreichische Pielachtal. Ein ruhiger und beschaulicher Ort, der zum Verweilen und Träumen einlädt. Zugleich ein Ort, der die Herzen all derjenigen erfreut, die sich für naturkosmetische Pflege begeistern. Hier im Innern dieser einladenden Landschaft liegt Ober-Grafendorf und Kundige wissen, dort findet sich ein Platz ganz besonderer Art. Dort, wo sich Tradition und Moderne vereinen, liegt die Heimat von STYX Naturcosmetic. Seit 1965 und damit seit mehr als 50 Jahren widmet sich das österreichische Familienunternehmen mit mittlerweile rund 60 Mitarbeitern der Herstellung von

Naturkosmetik. Was sich nach erfahrungsreichem Handwerk anhört, ist bei STYX Naturcosmetic noch weit mehr. Für den, der wahre Naturkosmetik erzeugen will, in der sich Philosophie, Qualität und Leidenschaft des Unternehmens spiegeln, bedeutet dieser Prozess nicht nur Handwerk, sondern Kunst. Die Kunst einer unvergleichlichen natürlichen Pflege.

Zustiegsstelle

Wien Ernst-Happel-Stadion Abfahrt 9.00 Uhr, Rückkehr 18.40 Uhr

Stadionvorplatz, Meiereistraße

gegenüber Würstelstand

Maria Enzersdorf Abfahrt 09.30 Uhr, Rückkehr 18.10 Uhr

Liese Prokop Platz, 2344 Maria Enzersdorf

Parkplatz der BSFZ Arena Südstadt

Korneuburg Abfahrt 09.00 Uhr, Rückkehr 18.25 Uhr

Hauptplatz, 2100 Korneuburg

Bushaltestellen

Stockerau Abfahrt 09.20, Rückkehr 18.05 Uhr

Bahnhofplatz, 2000 Stockerau

Haltestellen/Bahnhofsvorplatz

Generelle Hinweise

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode AM0659B2 an

• Mindestteilnehmer: 45 Personen.

• Bitte geben Sie bei Buchung die gewünschte Zustiegsstelle an!

• Nicht im Preis inbegriffen: Eintritte (wenn nicht unter Leistungen angeführt), persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Nähere Informationen unter 01 589 55 589.

Änderungen vorbehalten.

MIU 09/19

Ihr Reiseverlauf

Anreise Fahrt nach Laubenbachmühle ab gebuchter Zustiegsstelle

11.00 Uhr Ankunft, Besichtigung und Führung durch das Herz der Mariazellerbahn

12.10 Uhr Abfahrt mit der „Himmelstreppe“ nach Steinschal-Tragist

12.40. Uhr Ankunft in Steinschal und kurzer Fußweg zum Steinschalerhof

13.00 Uhr Mittagessen mit anschließender Führung und „Dirndl“-Verkostung

15.00 Uhr Abfahrt nach Obergrafendorf

15.30 Uhr Führung und Besichtigung der Naturkosmetik-Manufaktur Styx

17.00 Uhr Rückfahrt zur jeweils gebuchten Zustiegsstelle.

Änderungen vorbehalten.

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Unsere Urlaubs-Hotline 01 589 55 589 ist Montag bis Freitag 8-20 Uhr, Samstags 9-20 Uhr und an Sonntagen 10-18 Uhr für Sie erreichbar.