Buchungscode AN3210B
Angebot merken Empfehlen

Von Wien ans Schwarze Meer - MS Nestroy

Flusskreuzfahrten / MS Nestroy / Von Wien ans Schwarze Meer

Buchungscode AN3210B
Angebot merken Empfehlen

Im Preis inkludiert

Flug mit renommierter Fluglinie (Economy) von Bukarest zurück

Transfer Hafen - Flughafen

8 Nächte in der 2er-Roulettekabine an Bord von MS Nestroy

Vollpension an Bord inkl. 1x Gala-Abend

Einschiffungs-, Ausschiffungs-, Schleusen- und Hafengebühren

Deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

Ihr Reiseverlauf

1. Tag (Mi.): Wien-Nußdorf (19. Bezirk)

Nachmittags Einschiffung um ca 14.00 Uhr. Abfahrt Richtung Budapest

2. Tag (Do.): Budapest (Ungarn)

Am frühen Morgen erreicht die MS Nestroy Budapest. Schon von Bord aus kann man die Prachtbauten der ungarischen Hauptstadt bewundern, die durch ihre Lage an beiden Ufern der Donau zu den schönsten Städten Europas zählt. Optional, als Ausflugspaket vorab buchbar: Stadtrundfahrt. Burgberg mit Schloss, Mathiaskirche, Fischerbastei, Stadtwäldchen, Milleniumsdenkmal, Stephanskirche und Parlament

3. Tag (Fr.): Belgrad (Serbien)

Mittags läuft das Schiff in Belgrad ein. Optional, als Ausflugspaket vorab buchbar: Stadtrundfahrt. Nationalmuseum, Terazijeplatz, Schloss von Fürst Milos, Kathedrale, Markuskirche, Königsschloss Konak, Bajrak-Moschee, Schloss der Fürstin Ljubica. In der Nacht verlässt die MS Nestroy die serbische Hauptstadt.

4. Tag (Sa.): Eisernes Tor (Rumänien)

Fahrt durch den Derdap, das über 100 km lange Durchbruchstal der Donau zwischen den Karpaten und dem Balkangebirget. Nach der ersten Enge, dem „Kleinen Wirbel“, folgt mit dem Veliki Derdap, der „Großen Enge“, der meist beeindruckende Abschnitt des Donaulaufes. Bis auf 165 m verengt und 70 m tief fließen die Wassermassen 9 km lang zwischen 600 m hohen Felsufern durch die Enge von Kazan. Die dritte Enge wird das „Eiserne Tor“ genannt - das letzte große Hindernis für die Donau und zugleich auch das Tor zu einer völlig neuen Welt. Denn jetzt öffnet sich für den Strom die Weite der südlichen Walachei.

5. Tag (So.): Rousse (Bulgarien)

Optional, als Ausflugspaket vorab buchbar: Tagesausflug nach Bukarest (Rumänien) inkl. Mittagessen. Stadtrundfahrt durch Bukarest: Palast des Volkes, Freiheitsdenkmal und die ehemalige königliche Residenz. Alternativ, Teilnahme an einem Tagesausflug. Stadtführung Rousse & Iwanowo Felsenkirche, Erkundung Rousse zu Fuß. Oper, Heilige Dreifaltigkeitskirche, Hauptplatz mit der Freiheitsstatue, Theater, Pantheon, historisches Museum, alte Hafen und das Haus Elias Canettis. Fahrt zu einem typischen bulgarischen Handwerkerhaus. Besichtigung des Ateliers der Künstler mit Joghurt-Verkostung. Mittagessen am Schiff, danach Fahrt zu den Felsenkirchen von Iwanowo (UNESCO Weltkulturerbe). Abends Schifffahrt in Richtung Moldawien.

6. Tag (Mo.): Giurgiulesti (Moldawien)

Sie erreichen Giurgiulesti, den einzigen Donauhafen Moldawiens. Optional, als Ausflugspaket vorab buchbar: Besuch von Valeni, einem ursprünglichen Dorf im Landesinneren. Teilnahme an einem traditionellen Fest. Folkloristische Darbietungen, Handwerksarbeiten und bäuerliches Snack-Buffet. Abends Schifffahrt Richtung Donaudelta.

7. Tag (Di.): Vilkovo (Ukraine)

Im Laufe des Vormittags läuft die MS Nestroy in den nördlichsten der drei Donauarme, den Chilia-Arm, ein, und erreicht schließlich am frühen Nachmittag die ukrainische Stadt Vilkovo. Optional, als Ausflugspaket vorab buchbar: Bootsfahrt durch das Donaudelta und Rundgang durch Vilkovo.

8. Tag (Mi.): Tulcea (Rumänien)

Nachts hat das Schiff in Tulcea angelegt. Optional, als Ausflugspaket vorab buchbar: Bootsausflug in die Seitenarme des Donaudeltas und eröffnet nochmals tiefe Einblicke in die Natur des Donaudeltas. Am Nachmittag fährt die MS Nestroy dann durch den Sulina-Arm bis zum Stromkilometer Null. Hier dreht sie nach einem „Gruß ans Schwarze Meer“ wieder flussaufwärts, um den letzten Donauhaufen Braila zu erreichen.

9. Tag (Do.): Braila (Rumänien)

Ankunft am frühen Morgen. Ausschiffung und Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug.

Termine 11.8., 27.8., 12.9., 28.9. andere Wochentage. Änderungen vorbehalten.

Ihr Schiff

Baujahr 2007. Komplettrenovierung 2018. Das Schiff fährt unter Schweizer Flagge; Betreiber ist die Reederei „SCI-Swiss Cruises International“. Gesamtlänge 125 m, Breite 11,45 m, Tiefgang 1,55 m Höhe (über Wasserspiegel) 6 m. 4 Decks, von unten nach oben: Grillparzer-Deck, Schiller-Deck, Goethe-Deck, Sonnendeck.

Ihre Kabinen

113 Kabinen, davon 41 Kabinen am Goethe-Deck, 37 Kabinen am Schiller-Deck mit französischem Balkon und 35 Kabinen am Grillparzer-Deck mit nicht zu öffnenden Fenstern. Sämtliche Kabinen sind als Zweibett-Kabinen (ca. 12 m²) ausgestattet, wobei untertags das Bett in eine Couch umgewandelt werden kann (wird auf Wunsch vom Bordpersonal gemacht). Alle Kabinen sind mit Dusche/ WC, TV, Bordtelefon, Safe, Heizung und 220 Volt ausgestattet. Das Schiff ist vollklimatisier.

Roulettekabine – mit Erstellung der Reiseunterlagen eine Kabine nach dem Glücksprinzip („per Zufall“)

Ausstattung

Foyer, Rezeption, Restaurant, Panorama-Lounge, Sonnendeck mit Sonnenliegen und Stühlen, Aufzug zwischen den Decks und ein verglastes Fitness Center

Verpflegung an Bord

Die Verpflegungsleistungen beginnen mit dem Einschiffungssnack zu Mittag und enden am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Getränke sowie persönliche Ausgaben sind nicht im Pauschalpreis inkludiert.

Für Sie auf Wunsch

Doppelkabine zur Alleinbelegung

1-er Kabine Roulette € 860.-

1-er Kabine Grillparzerdeck € 980.-

1-er Kabine Schillerdeck € 1.340.-

1-er Kabine Goethedeck € 1.420.-

Ausflugspaket p.P.: € 250.-. vorab buchbar

-Stadtrundfahrt Budapest

-Stadtrundfahrt Belgrad

-Tagesausflug Bukarest inkl. Stadtrundfahrt (inkl. Mittagessen) ODER Rundgang Rousse & Felsenkirchen von Iwanowo

-Ausflug Dorffest Valeni

-1. Bootsausflug Donaudelta

-Rundgang Vikovo

-2. Bootsausflug Donaudelta

Aktivausflug möglich – nähere Informationen entnehmen Sie bitte dieser Detailbeschreibung.

Das Ausflugspaket ist nur im Voraus & im Ganzen buchbar. Bitte geben Sie Ihre Ausflugsauswahl an Bord bekannt. Ein entsprechendes Formular liegt in Ihrer Kabine auf! Alle Besichtigungstouren werden mit deutschsprachigen örtlichen Fremdenführern durchgeführt; Gruppengröße ca. 40 Personen. Bei den Besichtigungstouren sind alle Eintrittsgebühren inkludiert (nicht inkludiert sind: Foto-, Videogebühren u. dgl.).

Getränkepaket: p.P./ € 229.- vorab buchbar

Offene Weine (Hauswein), hauseigener Sekt, Bier & alkoholfreies Bier vom Fass & aus der Flasche, Mineralwasser, Softdrinks (alle alkoholfreien Getränke), Säfte (nicht frisch gepresst), 1 Tagescocktail (mit bzw. ohne Alkohol), Kabinenwasser, Wasser für die Ausflüge, Kaffee & Tee (inkl. Kaffeespezialitäten). Gültig von 9-24 Uhr.

Zusatzkosten vor Ort

Als Anerkennung für die gute Serviceleistung obliegt es der Entscheidung des Gastes ein Trinkgeld zu zahlen (empfohlen ca. € 9.- pro Person und Tag).

Generelle Hinweise

• Bei telefonsicher Buchung geben Sie bitte den Reisecode AN32Ø9B an

• Änderungen vorbehalten

• Unbedingt erforderlich: die Angabe des Geburtsdatums und des vollständigen Namens, gemäß gültigem Reisepass bei Buchung

• Um die Wartezeit bei der Einschiffung zu verkürzen, empfehlen wir Ihnen gleich nach der Buchung eine farbige Passkopie an info@transair.at zu schicken.

• Für Erstellung des Passagiermanifests benötigt der Reiseveranstalter bis spät. 4 Wochen vor Abreise alle Passdetails (farbige Passkopien).

• Für die Kreuzfahrt ist die Mitnahme eines gültigen Reisepasses erforderlich.

• Die offizielle Währung an Bord ist der Euro

• Kreditkartenzahlung an Bord möglich (Visa + Mastercard)

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen, fakultative Landausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Mindestteilnehmerzahl pro Termin 220 Personen

• Geräusche: Während der Fahrt mit einem Flusskreuzfahrtschiff hört man am ganzen Schiff Geräusche, die durch Aggregate, Generatoren, Klimaanlage, Vibrationen etc. verursacht werden und je nach Lage der Kabinen sind diese deutlicher oder ganz schwach zu vernehmen. Man sagt: „Das Schiff spricht mit seinem Kapitän“. Dies liegt in der Natur der Sache und muss bei einer Flusskreuzfahrt in Kauf genommen werden.

Bitte beachten Sie die von unseren AGB abweichenden Stornobedingungen:

bis 60 Tage vor Reiseantritt 25%

59. Tag bis 40. Tag vor Reiseantritt 50%

39. Tag bis 20. Tag vor Reiseantritt 75%

ab 19 Tage vor Abreise 100%

Anreisemöglichkeiten zur Anlegestelle in Wien-Nußdorf:

GPS Adresse für die Anlegestelle der MS Nestroy in Wien-Nußdorf:

1190 Wien, Eisenbahnstraße 93 (ca. 50 m bis Bhf. Nußdorf)

Bei der Anlegestelle Wien-Nußdorf gibt es keinen eigenen Parkplatz.

Parkmöglichkeiten finden Sie in den umliegenden Gassen.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb Wiens:

• Linie U4 bis Heiligenstadt und weiter per Bus Nr 239 bis Haltestellen Nußdorf (ca. 300 m Fußweg zur Anlegestelle)

• Straßenbahnlinie D, Richtung Nußdorf, Haltestelle Nußdorf (ca. 300 m Fußweg zur Anlegestelle)

• S-Bahn Linie 40 (ab Spittelau bis Wien-Nußdorf), ca. 250 m zum Schiff

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger:

• Bei Ausreise noch gültiger Reisepass

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

MIU 0220

Buchen Sie die Reise direkt über unsere Service-Hotline 01 589 55 589.

Montag bis Freitag 10-15 Uhr für Sie erreichbar.